Riskieren Sie mit Ihrem Sexualleben Ihre Beziehung?

Riskieren Sie mit Ihrem Sexualleben Ihre Beziehung?
Riskieren Sie mit Ihrem Sexualleben Ihre Beziehung

Sexuelle Begierde ist eine komplexe Interaktion aus Hormonen, Emotionen und Wohlbefinden. Wenn Ihr Partner oder Ihre Partnerin nicht das gleiche Interesse an Sex hat wie Sie, dann ist das vermutlich nicht als Zurückweisung Ihrer Person gemeint. Darum sollte man so verständnisvoll wie möglich miteinander umgehen, wenn es um unterschiedliche Libido geht.

Persönliche Bachblüten-Kombination

Persönliche Bachblüten-Kombination:

  • Personalisierte Zusammenstellung
  • Speziell für Ihre Persönlichkeit und Ihre Beschwerden
  • Tom Vermeersch wählt die Bachblüten persönlich aus
  • Wirkungsvoll und effektiv
Entdecken Sie, wie die Persönliche Bachblüten-Kombination - Wizard helfen kann

Wenn Sie beide hinsichtlich des Sexualtriebs nicht harmonisieren, dann ist es wichtig, Gefühle von Fakten zu trennen.

Wenn zwei Menschen eine unterschiedlich ausgeprägte Libido haben, kann das die Beziehung gefährden. Viel zu oft gerät man dabei in einen Kreislauf, bei dem der eine Partner mit der niedrigeren Libido oft über das Sexualleben entscheidet, während sich der andere als Opfer fühlt. Man kann aus diesen negativen Gedankenmustern entkommen, indem man die Verantwortung dafür aufteilt, wer den Anfang machen soll.

Dadurch wird der Partner mit dem höheren Sexualtrieb zufriedener, weil es häufiger passiert und der andere Partner wird sich auch wohler fühlen, da er die Bemühungen um Gemeinsamkeit anerkennt. Dabei sollte der Schwerpunkt nicht nur auf Sex, sondern vor allem zunächst auf romantischem Beisammensein liegen. Durch eine so geschaffene, neue Routine können auch Muster der Langeweile und Wiederholung vermieden werden, wodurch wieder mehr Leidenschaft in die Beziehung kommt. Die Bachblütenmischung Nr. 41 kann dabei unterstützen, wieder mehr Lust zu empfinden und die Libido zu stärken.

Hat jemand von Ihnen beiden schon einmal an eine Affäre gedacht – oder diese sogar schon gehabt?

Manche von uns finden früh im Leben ihre grosse Liebe und planen daraufhin dann ein gemeinsames, glückliches Leben. Andere jedoch fühlen sich in langen Beziehungen gefangen. Die Bachblütenmischung Nr. 45 ist konzipiert worden, um Menschen mit Beziehungsängsten oder Angst vor Zurückweisungen zu helfen.

Geht es um Verabredungen, dann werden Sie niemals Mr. oder Mrs. Perfect treffen. Kein Mensch kann alle Ihre Erwartungen und Ansprüche erfüllen. Auch wenn man sich gegenseitig liebt, so machen doch beide regelmässig Kompromisse und bringen Opfer für ein besseres gemeinsames Zusammenleben.

Für die meisten Menschen sind es diese Kompromisse, welche den Wert der Beziehung widerspiegeln. Doch für andere ist eine Affäre nicht unbedingt gleich die Suche nach einem neuen Partner, vielmehr eine Flucht aus den Niederungen des Alltags und seiner ständigen Opfer. Dadurch verliebt man sich noch nicht zwangsläufig, vielmehr schafft man das Idealbild einer Person, welche einen angemessen wertschätzt. Dabei wird oft wenig an den Partner gedacht, den man betrügt. Wer sich in eine Affäre begibt, konzentriert sich nur auf seine eigenen Bedürfnisse, egal ob es dabei um mehr Intimität, mehr Zuneigung, mehr Selbstbewusstsein oder einfach nur häufigeren Sex geht.

Wenn Sie der Meinung sind, Ihre Beziehung wäre es wert, erhalten zu bleiben, dann suchen Sie nach anderen Wegen, um Ihre Bedürfnisse zu befriedigen und gleichzeitig Ihre Beziehung zustärken. Überlegen Sie sich genau, was Sie eigentlich suchen, reden Sie mir Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin darüber und schauen Sie nach Möglichkeiten, Ihre Beziehung zu festigen.

Wie wichtig ist Sex in einer Beziehung im Jahr 2020?

Wie wichtig ist Sex in einer Beziehung? Jeder ist anders, und darum gibt es darauf keine einfache Antwort. Für manche ist Sex absolut unverzichtbar, andere wiederum haben kaum oder gar keinen Sex und leben dennoch in einer glücklichen Beziehung. Es gibt viele Gründe, warum man keinen Sex möchte, unter anderen:

  • Niedriger Sexualtrieb
  • Auf die Hochzeit warten wollen, bevor man Sex hat
  • Gesundheitliche Probleme, die zu Schmerzen führen können

Die Bachblütenmischung Nr. 94 kann helfen, chronische Schmerzen weniger stark zu empfinden, wie jene bei Fibromyalgie oder Arthritis.

Sexuelle Begierde existiert in einer gewissen Bandbreite. Manche Menschen sind asexuell und haben nur sehr geringe oder gar keine sexuelle Begierde, auch wenn sie trotzdem manchmal Sex haben. Für andere kann Sex ein essenzieller Bestandteil der Beziehung sein und dient als wichtigstes Mittel, um sich seine gegenseitige Liebe zu versichern

Wenn Sie beide unterschiedliche Sexualtriebe haben, dann kann das Ihre Beziehung gefährden. Sie sollten darauf achten, Unsicherheit nicht als Waffe einzusetzen, immer ehrlich zueinander zu sein, um gemeinsam daran zu arbeiten, die Beziehung nicht zu riskieren.

Ist Ihre Beziehung es wert, erhalten zu bleiben?

Es gibt nur wenige Anzeichen dafür, ob eine Beziehung es wert ist, erhalten zu bleiben, oder nicht. Gibt sich Ihr Partner oder Ihre Partnerin ernsthaft Mühe, damit es funktioniert? Ihre Beziehung wird sich nicht retten lassen, wenn nur Sie sich Mühe geben. Es müssen beide wollen.

Doch das ist nur eine grobe Einschätzung. Nur Sie können die Entscheidung treffen. Wenn Sie sich gegenseitig lieben, schon viele Jahre und Erlebnisse miteinander geteilt haben, möglicherweise sogar Kinder im Spiel sind, dann kann es durchaus eine gute Idee sein, der Beziehung noch eine neue Chance zu geben.


Marie Pure

Weitere Artikel


„Bachblüten Information” wird „Mariepure”

„Bachblüten Information” wird „Mariepure”

Nach 25 Jahren in der Welt der Bachblüten haben wir uns gefragt, ob jetzt nicht die Zeit wäre für einen neuen, einen eigenen Namen? Nicht nur wir haben uns weiterentwickelt, auch Sie haben das, zusammen mit dem Vertrauen, welches Sie in uns gesetzt haben. Darum möchten wir uns mit einem eigenen Namen verbinden. Dieser Name ist Mariepure.

Den vollständigen Artikel lesen

Sind Sie ausreichend belastbar Machen Sie den Test!

Sind Sie ausreichend belastbar? Machen Sie den Test!

Sind Sie genügend belastbar, um der Welt standzuhalten? Machen Sie unseren Test und finden Sie heraus, wie sehr Sie belastbar sind. Lesen Sie auch unsere Tipps, wie man mental belastbarer werden kann.

Den vollständigen Artikel lesen

Fehler als Elternteil

Fehler als Elternteil

Können wir wirklich aus unseren Fehlern lernen und eine starke, gesunde emotionale Bindung mit unseren Kindern entwickeln? Um ein paar Problemfelder zu identifizieren, haben wir eine Zusammenstellung der häufigsten Fehler von Eltern erstellt.

Den vollständigen Artikel lesen

Anzeichen für das Abrutschen in einen Burnout

Anzeichen für das Abrutschen in einen Burnout

Erfahren Sie, wie man die Anzeichen von Stress erkennt und wie man einen Burnout vermeiden kann.

Den vollständigen Artikel lesen

Warum die Rückkehr zur Arbeit so schwer fällt

Warum die Rückkehr zur Arbeit so schwer fällt

Millionen Leute waren in Kurzarbeit und kommen nun wieder zur Arbeit. Andere, die in Heimarbeit waren, müssen nun wieder in ihre Büros. Und manche Tätigkeiten sind einfach verschwunden: Nicht wenige Menschen werden sich einen neuen Job suchen müssen. So wird die Rückkehr zur Arbeit für viele Leute eine grosse Herausforderung.

Den vollständigen Artikel lesen

Wann man lieber „Nein!“ sagen sollte

Wann man lieber „Nein!“ sagen sollte

Oft ist es schwer, etwas abzulehnen, doch manche Menschen machen das nie. Also wann sollte man lieber „Nein!“ sagen und wann nicht?

Den vollständigen Artikel lesen

Machen wir das Jahr 2021 besser als das aktuelle!

Machen wir das Jahr 2021 besser als das aktuelle!

Für viele Menschen war 2020 eines der schlimmsten Jahre überhaupt. Durch die COVID-19-Pandemie und den damit verbundenen sozialen Unfrieden wurde unser Leben so stark verändert, wie wir es bis vor kurzem kaum noch gedacht hätten. Und auch im Januar 2021 werden wir noch einige Herausforderungen vor uns haben. Kann das Jahr 2021 denn besser werden?

Den vollständigen Artikel lesen

Schluss mit den schlechten Angewohnheiten – Aber wie

Schluss mit den schlechten Angewohnheiten – Aber wie?

Schlechte Angewohnheiten kosten uns Zeit und Energie. Sie stören unseren Alltag, riskieren unsere Gesundheit und halten uns davon ab, unsere Ziele zu erreichen. Also warum überhaupt tun wir uns das an? Und was kann man tun, um Schluss mit seinen schlechten Angewohnheiten zu machen?

Den vollständigen Artikel lesen

Ist Depression nicht nur ein Modewort für Niedergeschlagenheit

Ist Depression nicht nur ein Modewort für Niedergeschlagenheit?

Mentale Gesundheitsprobleme wie Depressionen oder Ängste betreffen jeden sechsten  Menschen früher oder später im Leben. Obwohl diese Probleme somit recht weit verbreitet sind, warten die Betroffenen oft Monate oder gar Jahre, bis sie sich endlich Hilfe suchen.

Den vollständigen Artikel lesen

Die 5 sinnlosesten Gründe, um an sich selbst zu zweifeln

Die 5 sinnlosesten Gründe, um an sich selbst zu zweifeln

Es passiert uns immer wieder: wir zweifeln an uns selbst. Wir machen uns Sorgen um Entscheidungen und um die Zukunft und was diese bringen mag. Manchmal haben wir einfach das Gefühl, nicht gut genug zu sein.

Den vollständigen Artikel lesen

Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht