Persönliche Bachblütenmischung für Pferde:

Bachblütenmischung für Pferde:

  • Personalisierte Anfertigung
  • Speziell abgestimmt auf die Verhaltensauffälligkeiten
  • Von Tom persönlich ausgewählte Kombination
  • Wirkt schnell und zuverlässig

Teilen
persönliche bachblütenmischung pferde

Inhalt 50 ml

Für eine ganze Kur

  • 2 Flaschen CHF 90.00 Ihr Vorteil CHF 22.00
  • 1 Flasche CHF 56.00
In den Warenkorb Sofort lieferbar - GRATIS Lieferung ab CHF 34.00

inkl. Mwst.

    Tom Vermeersch
    Verfasser: Tom Vermeersch ()
    Tom Vermeersch ist ein staatlich anerkannter Psychologe und Bachblütenexperte mit über 30 Jahren Erfahrung.

    Wie viele Fläschchen braucht man?

    • Ein Fläschchen hält etwa einen halben Monat lang
    • Erste Erfolge werden schon nach wenigen Tagen oder Wochen sichtbar
    • Für beste Ergebnisse wird ein Behandlungszeitraum von 3 Monaten empfohlen

    Dosierung bei Pferden

    • 6 x 4 Tropfen über den Tag verteilt, sowie zusätzlich in de kritischen Momenten
    • Die Tropfen werden entweder mit dem Futter oder dem Trinken vermischt, mit etwas zu Naschen gereicht oder auf die Nase geträufelt

    100% Sicher

    • Keine Nebenwirkungen und Macht nicht abhängig
    • Kann ohne Risiken mit anderen Medikamenten kombiniert werden
    • Frei von Gluten und Allergenen
    • Inhaltsstoffe: Wasser, Bachblütenextrakte
    • Häufig gestellte Fragen

    Bachblüten für Pferde: Gesund werden auf natürliche Weise

    Bachblüten für PferdeVerhaltensprobleme bei Pferden können mit Bachblüten hervorragend behandelt werden. Die Schwierigkeit besteht meistens darin, die Bachblütenmischung auch wirklich genau auf den Charakter und das Leiden des Pferdes abzustimmen.

    Falls Sie möchten, kann ich Ihnen gerne eine individuell abgestimmte Bachblütenmischung für Ihr Pferd zubereiten. Dazu senden Sie mir einfach eine E-Mail, in der Sie die Verhaltensauffälligkeiten Ihres Pferdes beschreiben sowie seine wesentlichen charakterlichen Eigenschaften. Sie erhalten von mir garantiert innerhalb von 24 Stunden eine Antwort. Dieses Angebot ist völlig unverbindlich und zieht keinerlei Verpflichtungen nach sich.

    Verhaltensprobleme bei Pferden behandeln

    Bachblüten sind ein natürliches und effektives Heilmittel, um alle Arten von Verhaltensproblemen bei Pferden zu heilen. Die häufigsten Verhaltensauffälligkeiten, die bei Pferden mit Bachblüten behandelt werden können, sind.

    • Probleme während des Transports
    • Aggressives Verhalten
    • Angstzustände und Ängste
    • Unachtsamkeit, Traumtänzerei
    • Angst vor dem Alleinsein
    • Missgunst
    • Unruhe bei der Besattlung
    • Dominierendes Verhalten
    • Sich nicht die Hufen reinigen und pflegen zu lassen
    • Schwierigkeiten, Dinge in die Nähe des Kopfes herankommen zu lassen

    Wie man Pferderennen besser übersteht

    Es kommt vor, dass sich Ihr Pferd vor oder nach einem Wettkampf unkontrollierbar verhält und die Nerven mit ihm durchgehen? Bei solchen Problemen setzen viele Reitsportler auf die Wirkung von Bachblüten, damit ihr Pferd beste Leistungen bringt. Eine individuell abgestimmte Bachblütenmischung ist in solchen Fällen fast immer das Mittel erster Wahl. Schicken Sie mir eine E-Mail und Sie erhalten kostenlosen Rat!

    In den Warenkorb

    Erfahrungsberichte


    Jim
    (5/5) Corinne aus Grossbritannien

    Meinem Pferd geht es gut mit dem Mittel

    Meinem Pferd geht es gut mit dem Mittel, er ist viel ruhiger und fröhlicher.

    Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

    Malaspina
    (5/5) Valeria aus Italien

    Malaspina ist wie ausgewechselt

    Malaspina ist wie ausgewechselt. Nach drei Monaten Behandlung ist er jetzt ruhig, fügsam, entspannt und nimmt Befehle entgegen. 

    Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

    Casini Clio
    (5/5) Casini Clio aus Frankreich

    Die Kur hat ihm geholfen

    Als ich von den Bachblüten erfuhr, entschied ich mich für eine Dreimonatskur und das hat ihm geholfen. 

    Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

    Une
    (5/5) Geneviève Philippe aus Frankreich

    Die Katze wäre mit der Reiterin ins Orbit geschossen worden

    Wir mussten drei Wochen warten, bis die Wirkung begann. Seitdem gehorcht sie besser beim Arbeiten und die Aufregung ist nichts mehr im Vergleich zu früher.

    Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

    Niska
    (5/5) Patrice und Déborah aus Frankreich

    Das Ergebnis ist überraschend, fast magisch

    Seit etwa zwei Monaten geben wir die Bachblüten einer Stute, die sehr temperamentvoll war, sehr unberechenbar und dominant.

    Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

    nash
    (4/5) Claude Contri

    Das Ergebnis war schon nach 10 Tagen sichtbar

    Er ist viel ruhiger, gehorcht dadurch besser und ich habe mehr Vertrauen in ihn, wenn wir miteinander trainieren.

    Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

    Claire Volckringer
    (5/5) Claire aus Frankreich

    Sein Verhalten hat sich gebessert

    Ich melde mich um die Mischung nachzubestellen, die Sie für mein Pony Tessa gemacht hatten.

    Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

    Caroline Coppens
    (5/5) Caroline Coppens

    Pferd ist ruhiger und aufmerksamer

    Unser Pferd hat sich verändert. Sie ist ruhiger geworden und generell aufmerksamer.

    Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

    Georgina2
    (4/5) Alise

    Unglaublich, was Bachblüten können

    Nachdem sie dreimal die Tropfen bekommen hatte war sie wieder ruhiger und blieb bei mir. Unglaublich!!

    Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

    Jaccamo
    (4/5) Anonym

    Die Situation zwischen uns hat sich schon deutlich entspannt

    Obwohl ich der Wirkung Anfangs sehr skeptisch gegenüberstand muss ich sagen, dass sich die Situation zwischen uns schon deutlich entspannt hat.

    Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

    Stefanie Paques
    (4/5) Stefanie Paques

    Ich geniesse es wieder, mit meinem Pferd beschäftigt zu sein

    Seit 2 Wochen mit ich mit der persönlichen Mischung für meine Stute Tigris beschäftigt und ich muss sagen, ich habe in so kurzer Zeit schon ein paar Verbesserungen bemerkt. Ich bin begeistert!!!

    Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

    Helma Haken
    (4/5) Helma Haken

    Mein Pferd ist entspannter

    Für mein Pferd ist es immer sehr aufregend, wenn wir auf einen Spaziergang rausgehen. Sie wirkt dann immer sehr ängstlich und auf dem Rückweg drängt und schubst sie, um nur ja so schnell wie möglich nach Hause zu kommen.

    Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

    dilan-aydin
    (5/5) Dilan Aydin

    Ich kann jetzt in Ruhe mit ihm ausreiten

    Seit zwei Monaten nutze ich nun die Bachblütenmischung und ich kann schon gute Fortschritte bei meinem Pferd erkennen...

    Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

    Wodan
    (5/5) Elisabeth Baurain (Frankreich)

    Es hat große Fortschritte gemacht

    Am Anfang war ich skeptisch, doch ich habe nach 15 Tagen die Resultate sehen können... 

    Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

    saline
    (5/5) Isabelle

    Ich fühle wie sie sicherer und geduldiger geworden ist

    Wir hatten mit der Behandlung Ende Februar begonnen und haben die ersten Effekte nach etwa zwei Wochen bemerkt...

    Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

    connie
    (4/5) Connie (aus den Niederlanden)

    Er ist bei Wettkämpfen nicht mehr annähernd so aufgeregt wie früher.

    Ich setze deine Tropfen nun schon eine Weile bei meinem Pferd Nijkey ein. Das Mittel wirkt wirklich gut, er ist bei Wettkämpfen nicht mehr annähernd so aufgeregt wie früher.

    Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

    sandra
    (4/5) Sandra (aus den Niederlanden)

    Sie ist viel ruhiger und nicht mehr so ungeduldig wie vorher.

    Ich merke jetzt eine Verbesserung bei meiner Stute. Sie ist viel ruhiger und nicht mehr so ungeduldig wie vorher. 

    Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

    Ich bin sehr glücklich über diese Veränderung
    (5/5) Virginia Perrote aus Spanien

    Ich bin sehr glücklich über diese Veränderung

    Die Bachblüten, die Sie für Gissell zubereitet hatten, wirken gut!

    Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

    Nochmals ein herzliches Dankeschön
    (4/5) Heidemarie Friesnecker

    Nochmals ein herzliches Dankeschön

    Sie wirkt schon, wobei auch das Wetter wieder angenehmer für ein Pferd mit Asthma ist. Ich werde einfach so weitermachen, zusätzlich koche ich auch Kräuter für den Wallach.

    Den ganzen Erfahrungsbericht lesen