Bachblütenmischung Nr. 58: Das Rauchen aufgeben

Bachblütenmischung Nr. 58 hilft:

  • Suchtdruck wird geringer
  • Man benötigt keine Ersatzbefriedigung
  • Man ist entspannt auch ohne Nikotin
  • Man nimmt nicht so stark zu
  • Durchhaltevermögen wird gestärkt
  • Man geniesst sein rauchfreies Leben

Teilen
Bachblütenmischung Nr. 58: Rauchen Aufgeben

Inhalt 50 ml

  • 1 Flasche CHF 45.00
  • 2 Flaschen CHF 85.00 Ihr Vorteil CHF 5.00
  • 3 Flaschen CHF 117.00 Ihr Vorteil CHF 18.00
Für eine ganze Kur
In den Warenkorb Sofort lieferbar - GRATIS Lieferung ab CHF 34.00

inkl. Mwst.


Wie viele Fläschchen braucht man?

  • Ungefähr 1 Flasche pro Monat
  • Nach ein paar Tagen oder Wochen kann man erste Ergebnisse sehen
  • Beste Ergebnisse stellen sich nach 3 Monaten ein

Dosierung

  • 6 mal 4 Tropfen am Tag direkt auf die Zunge geben oder in Wasser auflösen
  • Tipp: Geben Sie die ganze Dosis (24 Tropfen) in eine Flasche Wasser und trinken diese über den Tag verteilt aus

100% Sicher

  • Keine Nebenwirkungen und Macht nicht abhängig
  • Kann ohne Risiken mit anderen Medikamenten kombiniert werden
  • Frei von Gluten und Allergenen
  • Inhaltsstoffe: Wasser, Alkohol, Bachblütenextrakte
  • Häufig gestellte Fragen

Bachblüten und die Nikotinsucht

Rauchen

 Nikotinsucht

Jahr für Jahr nehmen sich viele Menschen vor, mit dem Rauchen aufzuhören, doch nur die wenigsten schaffen es, sich von der Nikotinsucht zu lösen. Auf dem Weg wird man es mit einer Menge Entzugserscheinungen zu tun bekommen und nicht jeder hat die Kraft, stark zu bleiben.

Die psychische Komponente

Es gibt zum einen die körperliche und zum anderen die psychische Abhängigkeit. Letztere bereitet den meisten Menschen Kopfschmerzen, denn diese Phase kann bis ins hohe Alter andauern. Es kann immer mal wieder passieren, dass man sich einen Zug an der Zigarette wünscht, doch dann wäre man wieder in der Spirale der Nikotinsucht gefangen. Die Einnahme von Bachblüten kann man dabei helfen, die psychischen Entzugserscheinungen besser ertragen zu können und sich den Weg in ein nikotinfreies Leben zu bahnen.

 Angst vor Gewichtszunahme

Aus Angst zuzunehmen fangen viele Menschen gar nicht erst an, mit dem Rauchen aufzuhören. Dabei liegt es nicht nur am Nikotin, denn wenn man das Rauchen aufgibt, verbrennt man lediglich 300 Kalorien weniger. Es ist vielmehr, dass sich das Essen als Ersatzbefriedigung bei dem Menschen eingebürgert hat, was natürlich dazu führt, dass man dicker wird. Durch Bachblüten kann man auch auf solche Ersatzbefriedigungen verzichten.

 Angespannte Gemütszustände

Wenn man früher unter Druck stand, war eine Zigarette die totale Erleichterung. Doch jetzt - da man nicht mehr rauchen darf - sammelt sich der Stress an und man fühlt sich stets angespannt. Damit man in diesen Phasen nicht wieder anfängt zu rauchen, sollte man Bachblüten einnehmen, denn diese sorgen dafür, dass sich Stress nicht so einfach ansammeln kann.

 Man beginnt an sich zu zweifeln

Es ist ein langer Weg mit dem Rauchen aufzuhören, doch es wird Zeit, dass man ihn geht auch wenn man manchmal an sich selbst zweifelt. Manche Menschen haben schon einen oder viele erfolglose Versuche gestartet und haben sich selbst aufgegeben. Bachblüten können dabei helfen, das Vertrauen in sich selbst zurückzugewinnen.

 Durchhalten nach der Übergangsphase

Wenn man ein paar Tage nicht mehr geraucht hat, wird man immer wieder in kurze Phasen kommen, in denen man einfach mal wieder eine rauchen will. In diesen Phasen ist es besonders wichtig durchzuhalten, denn schon ein Zug an der Zigarette kann dazu führen, dass man wieder in der Suchtspirale hängt. Bachblüten können dabei helfen, das nötige Durchhaltevermögen aufzubringen.

In den Warenkorb

Erfahrungsberichte


Sebastien Lewon
(5/5) Sébastien

Entspannt, wenn ich von Rauchern umgeben bin

Die Nikotinpflaster hatte ich ebenfalls vor 3 Wochen abgesetzt. Es ist das erste Mal - nach vielen Versuchen - dass ich trotz des Nichtrauchens total entspannt war.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Van Bael Andre
(4/5) Andre Van Bael

Mit dem Produkt bin ich sehr zufrieden

Mit dem Produkt bin ich sehr zufrieden. Es ist jetzt 21 Tage her, dass ich das letzte Mal geraucht habe, Nicorette habe ich auch genommen. Ich bin weitestgehend ruhig geblieben und war nicht jähzorning.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

benhaim
(5/5) Arlette Benhaim

Nein, ich rauche nicht

Ich habe mehrmals versucht, mit dem Rauchen aufzuhören, Nikotinpflaster, Magnete, Akupunktur etc. immer wieder, nie hat es lange angehalten und am Ende habe ich immer wieder geraucht

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

tim joos
(5/5) Tim Joosen

Ich habe vor inzwischen 5 Monaten aufgehört

Ich hatte die Mischung 58 „Mit dem Rauchen aufhören“ von Ihnen, Ich hatte sie zwei Wochen lang genommen und dann nicht mehr. Das Ergebnis kann sich sehen lassen...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Keinen Drang mehr, zu rauchen
(4/5) Tinneke Van Eester

Keinen Drang mehr, zu rauchen

Du hattest mich um ein Feedback gebeten - hier ist es: Seit einer Woche hat sich mein Körper verändert. Ich weiß nicht, ob das wegen der Mischung oder mir ist.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Nach zwei vergeblichen Versuchen dank der Bachblüten mit dem Rauchen aufgehört
(5/5) Johann , 49 Jahre

Nach zwei vergeblichen Versuchen dank der Bachblüten mit dem Rauchen aufgehört

Ich möchte dir sagen, dass die Bachblüten gut wirken. Ich habe schon dreimal versucht, mit dem Rauchen aufzuhören.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Mein Mann raucht nach sechs Monaten nicht mehr!
(5/5) Brigitte, 44 Jahre

Mein Mann raucht nach sechs Monaten nicht mehr!

Die Tropfen, die du mir geschickt hast bringen viel Freude. Sie sind nicht für mich, sondern für meinen Mann. Er hat nun schon seit fast sechs Monaten mit dem Rauchen aufgehört.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Ich sehne mich nicht mehr nach Zigaretten
(4/5) Daniel , 52 Jahre

Ich sehne mich nicht mehr nach Zigaretten

Heute sind es sechs Monate die ich dank der Bachblüten, die ich bei dir bestellt habe, aufgehört habe zu rauchen. 

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Ich habe endlich mit dem Rauchen aufgehört
(4/5) Marco, 31 Jahre

Ich habe endlich mit dem Rauchen aufgehört

Zu der Zeit habe ich schon seit drei Monaten mit dem Rauchen aufgehört. Dank der Bachblüten.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen



Artikel


rauchen

Warum man mit dem Rauchen aufhören sollte

Wenn Sie selbst rauchen, dann wissen Sie sicherlich schon, dass Rauchen eine der häufigsten Ursachen für Lungenkrebs ist. Dennoch scheint es, als würde das noch nicht reichen, damit man mit dem Rauchen aufhört.

Den vollständigen Artikel lesen

Gute Gründe dafür, mit dem Rauchen aufzuhören

Gute Gründe dafür, mit dem Rauchen aufzuhören

Es ist natürlich einerseits gut für Ihre Gesundheit, wenn Sie mit dem Rauchen aufhören, hat andererseits aber auch viele andere Vorteile in verschiedenen Bereichen des Lebens. 

Den vollständigen Artikel lesen

Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht