Bachblütenmischung Nr. 96: Bluthochdruck

Die Bachblütenmischung Nr. 96 hilft dabei:

  • Stress zu verringern
  • Weniger leicht reizbar zu sein
  • Anspannung abzubauen
  • Ängste zu vertreiben
  • Sich weniger Sorgen zu machen
  • Ein ruhigeres Leben zu führen

Teilen
Bachblütenmischung Nr. 96: Bluthohdruck

Inhalt 50 ml

Für eine ganze Kur

  • 2 Flaschen CHF 52.00 Ihr Vorteil CHF 14.00
  • 1 Flasche CHF 33.00
In den Warenkorb Sofort lieferbar - GRATIS Lieferung ab CHF 34.00

inkl. Mwst.

    Tom Vermeersch
    Verfasser: Tom Vermeersch ()
    Tom Vermeersch ist ein staatlich anerkannter Psychologe und Bachblütenexperte mit über 30 Jahren Erfahrung.

    Wie viele Fläschchen braucht man?

    • Ungefähr 1 Flasche pro Monat
    • Nach ein paar Tagen oder Wochen kann man erste Ergebnisse sehen
    • Beste Ergebnisse stellen sich nach 3 Monaten ein

    Dosierung

    • 6 mal 4 Tropfen am Tag direkt auf die Zunge geben oder in Wasser auflösen
    • Tipp: Geben Sie die ganze Dosis (24 Tropfen) in eine Flasche Wasser und trinken diese über den Tag verteilt aus

    100% Sicher

    • Keine Nebenwirkungen und Macht nicht abhängig
    • Kann ohne Risiken mit anderen Medikamenten kombiniert werden
    • Frei von Gluten und Allergenen
    • Inhaltsstoffe: Wasser, Bachblütenextrakte
    • Häufig gestellte Fragen

    Bachblüten helfen, den Bluthochdruck zu senken

    Manchmal hat Bluthochdruck seine Ursache in körperlichen Erkrankungen. Doch für 95 % der Betroffenen hat der hohe Blutdruck keine genau zu bestimmende Ursache. Häufig entsteht der Bluthochdruck durch eine Reihe von emotionalen Faktoren.

     Stress

    Stress spielt bei vielen Erkrankungen eine entscheidende Rolle. Wer unter Bluthochdruck leidet, sollte jede Form von Stress möglichst vermeiden. Der Stress kann durch eine anstrengende Arbeit oder einen aufregenden Alltag entstehen, aber auch Ängste oder Perfektionismus können Ursachen für Stress sein.Stress wirkt sich direkt auf die Funktionen des Körpers aus, wie beispielsweise ein schnellerer Herzschlag, eine beschleunigte Atmung oder ein höherer Blutdruck. Die Bachblüten können Ihnen helfen, mehr innere Ruhe zu haben und ein friedlicheres Leben zu führen.

    Bluthochdruck

     Ängste

    Durch Ängste kann ebenfalls der Blutdruck steigen. Auch wenn das nur zeitweise der Fall ist und nur zusammen mit den Ängsten auftaucht, kann es gefährlich werden, wenn der hohe Blutdruck chronisch wird. Überwindet man die Ängste, kann man so auch die Anspannung und den Blutdruck senken. Bachblüten helfen Ihnen dabei, Ihre Ängste zu überwinden.

     Perfektionismus

    Perfektionismus und Stress sind zwei Seiten einer Medaille. Wenn Sie auf Arbeit, zu Hause und in Ihrem Freundeskreis stets sehr anspruchsvoll sich selbst und anderen gegenüber sind, dann kann dadurch grosser Stress entstehen. Bachblüten helfen Ihnen dabei, diesen Stress zu verringern.

     Sorgen

    Manche Leute machen sich über alles Mögliche Sorgen, oft auch über Kleinigkeiten ohne grosse Bedeutung. Sind Sie ebenfalls jemand, der sich über alles den Kopf zerbricht? Dann sollten Sie auf Ihren Blutdruck achten! Lange Phasen grosser Sorgen und grossen Mitgefühls können sich negativ auf den Blutdruck auswirken. Zudem wirken sich die Sorgen auch im Alltag aus, sie kosten Kraft und machen einen leichter reizbar. Bachblüten können Ihnen helfen, sich weniger Sorgen zu machen.

     Reizbarkeit

    Sind Sie schnell reizbar oder verärgert? Das ist schlecht für den Blutdruck. Wenn Sie sich häufig über etwas aufregen, dann geht die Anspannung Ihnen durch den Körper und wirkt sich negativ auf ihn aus. Ausserdem können so auch depressive Gefühle entstehen. Dies kann dazu führen, dass Sie auf alles und jeden in Ihrer Umgebung gereizt reagieren. Dies führt zu einem Teufelskreis. Die Bachblüten können dabei helfen, aus diesem Teufelskreis wieder heraus zu finden.

    In den Warenkorb

    Erfahrungsberichte


    kirtland
    (4/5) Heidi Kirtland

    Der Blutdruck sinkt

    Ich glaube, wir hatten schon einmal miteinander gesprochen. Ich hatte Tropfen gegen meinen hohen Blutdruck bestellt und Sie hatten mir drei Fläschchen geschickt.

    Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

    Das Mittel hat ihn ausgeglichener gemacht
    (4/5) Anonym

    Das Mittel hat ihn ausgeglichener gemacht

    Wilmar ist okay, das Mittel hat ihn ausgeglichener gemacht, und auch wenn er immer noch Stress und Sorgen hat, ist es nicht mehr so schlimm wie vorher.

    Den ganzen Erfahrungsbericht lesen