Bachblütenmischung Nr. 49: Panikattacken

Bachblütenmischung Nr. 49 hilft:

  • Ängste zu überwinden
  • Panikattacken zu vermeiden
  • Sich auf neue Situationen einlassen zu können
  • Sich wieder auf die Strasse zu trauen
  • Stress zu vermindern

Teilen
Bachblütenmischung Nr. 49: Panikattacken

Inhalt 50 ml

  • 1 Flasche CHF 45.00
  • 2 Flaschen CHF 85.00 Ihr Vorteil CHF 5.00
  • 3 Flaschen CHF 117.00 Ihr Vorteil CHF 18.00
Für eine ganze Kur
In den Warenkorb Sofort lieferbar - GRATIS Lieferung ab CHF 34.00

inkl. Mwst.


Wie viele Fläschchen braucht man?

  • Ungefähr 1 Flasche pro Monat
  • Nach ein paar Tagen oder Wochen kann man erste Ergebnisse sehen
  • Beste Ergebnisse stellen sich nach 3 Monaten ein

Dosierung

  • 6 mal 4 Tropfen am Tag direkt auf die Zunge geben oder in Wasser auflösen
  • Tipp: Geben Sie die ganze Dosis (24 Tropfen) in eine Flasche Wasser und trinken diese über den Tag verteilt aus

100% Sicher

  • Keine Nebenwirkungen und Macht nicht abhängig
  • Kann ohne Risiken mit anderen Medikamenten kombiniert werden
  • Frei von Gluten und Allergenen
  • Inhaltsstoffe: Wasser, Alkohol, Bachblütenextrakte
  • Häufig gestellte Fragen

Panikattacken vermeiden mit der Bachblütenmischung Nr. 49

Panikattacken

Ängste überwinden

Angst an sich ist vollkommen normal, nur sollte man immer Herr über seine Ängste sein. Manchmal bringt Ihre Ängstlichkeit Sie so weit, dass Sie in Panik geraten. Die Bachblütenmischung Nr. 49 lässt Sie Ihre Ängste überwinden und die dadurch entstehenden Panikattacken werden vermieden.

Panikattacken verhindern

Es ist stets besser, nicht in Panik zu geraten. Um diesen Ratschlag zu befolgen sollte man in Krisensituationen vermeiden, dass die Panik die Oberhand gewinnt. Dies zu erlernen, ist eine Kunst an sich. Mit der Hilfe der Bachblütenmischung Nr. 49 lernt man, das Heraufkommen von Krisensituationen eher zu erkennen und kann so mit der Zeit auch Panikattacken vermeiden.

In ungewohnten Situationen nicht in Panik geraten

Weil Sie schnell in Panik geraten, vermeiden Sie ungewohnte Situationen. Dadurch fühlen Sie sich sicherer. Indem Sie Unvorhersehbares meiden, müssen Sie sich auch nicht ungewohnten Situationen stellen und geraten so auch seltener in Panik. Mit der Bachblütenmischung Nr. 49 lernen Sie, sich auch ungewohnten Situationen stellen zu können, ohne Angst vor Panikattacken haben zu müssen.

Wieder ausgehen können

Damit die Panikattacken nicht zunehmen, vermeiden Sie das Ausgehen. Sie bleiben viel zu Hause und haben gelegentlich sogar Angst, auf die Strasse oder in ein Geschäft zu gehen. Mit der Bachblütenmischung Nr. 49 finden Sie neuen Mut und haben auch genug Selbstvertrauen, um wieder ausgehen zu können.

Stress verringern

Panikattacken sind häufig der Grund für Stress und Anspannung. Häufig fällt es Ihnen schwer, nach einer Panikattacke den Stress wieder abzubauen und deshalb bleiben Sie permanent angespannt bis zur nächsten Krisensituation. Durch die Verwendung der Bachblütenmischung Nr. 49 finden Sie ihre innere Ruhe wieder, damit auch Stress und Anspannung verschwinden können.

In den Warenkorb

Erfahrungsberichte


Calin Aurica
(4/5) Aurica Calin

Ich fühle mich wieder gut

Ich hatte drei Fläschchen der Mischung gegen Panikattacken und drei Fläschchen gegen Ängste von Ihnen genommen.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Ruhiger und stärker
(4/5) anonym

Ruhiger und stärker

 Ich habe das Gefühl, dass sie mich ruhiger und stärker gemacht haben. Ich hatte sie 3 Monate lang genommen.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen



Artikel


Panikattacke - Was tun?

Panikattacke - Was tun?

Panikattacken sind für betroffene Leute eine große Belastung im Alltag. Dennoch kann man Einiges dafür tun, um während einer Panikattacke nicht den Kopf zu verlieren. Lesen Sie in diesem Artikel viele wertvolle Tipps zum Umgang mit Panikattacken und wie man sich verhalten sollte! 

Den vollständigen Artikel lesen

Was man zur Vermeidung von Panikattacken wissen sollte

Was man zur Vermeidung von Panikattacken wissen sollte

Wann treten Panikattacken auf und was kann man tun, um diese zu vermeiden? Panikattacken können für die Betroffenen eine echte Last sein. Lesen Sie in diesem Artikel viele wichtige Tipps und Hinweise zum Thema, was man zur Vermeidung von Panikattacken wissen sollte!

Den vollständigen Artikel lesen

Panikattacken

Wie kann man Panikattacken natürlich behandeln?

Welche Symptome zeigen sich bei einer Panikattacke und wie kann man Panikattacken natürlich behandeln? Viele der Betroffenen haben mit Panikattacken schwer zu kämpfen. Lesen Sie hier mehr zum Thema Panikattacken und was helfen kann, sich wieder besser zu fühlen!

Den vollständigen Artikel lesen

Symptome von Panikattacken verstehen

Symptome von Panikattacken verstehen

Wenn man die Symptome von Panikattacken erst einmal verstehen kann, erleichtert dies den Umgang mit den Panikattacken. Die Symptome von Panikattacken sind individuell verschieden, doch viele haben ähnliche Symptome. Erfahren Sie in diesem Artikel mehr zum Thema Panikattacken und deren Symptome!

Den vollständigen Artikel lesen

Suchen Sie nach Hausmitteln gegen Panikattacken?

Suchen Sie nach Hausmitteln gegen Panikattacken?

Viele Menschen suchen nach Hausmitteln gegen Panikattacken, um im Falle des Falles besser darauf vorbereitet zu sein und zu wissen, wie man sich verhalten soll. Welche Hausmittel gibt es gegen Panikattacken, und was könnte man sonst noch tun. Erfahren Sie darüber mehr in diesem Artikel. Beratung kostenlos!

Den vollständigen Artikel lesen

Panikattacken: Tipps zur Selbsthilfe

Panikattacken: Tipps zur Selbsthilfe

Mit ein paar Tipps zur Selbsthilfe kann man lernen, mit seinen Panikattacken besser umgehen zu können, um sie so besser zu ertragen. Denn die Symptome von Panikattacken können sehr furchteinflössend sein. Erfahren Sie in diesem Artikel mehr zum Thema Selbsthilfe bei Panikattacken!

Den vollständigen Artikel lesen

Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht