Bachblüten für Hunde : 4 Methoden wie Ihr Hund die richtige Bachblüte selbst finden kann!

Immer mehr Menschen vertrauen auf die heilenden Kräfte von Bachblüten und wollen nun auch ihren Hund auf diese sanfte und natürliche Weise heilen. Das größte Problem ist daran nur, die richtige Bachblüte für Hunde zu finden. Wenn dieser Schritt richtig gemacht wurde kann ihr Hund durch die natürliche Kraft von Bachblüten geheilt werden.

 

Doch wie kann man die richtige Bachblüte für Hunde bestimmen? Ganz einfach! Lassen Sie den Hund selbst die richtige Bachblüte für Hunde wählen. Wir zeigen Ihnen hier 4 Methoden, um die richtige Bachblüte für Hunde zu bestimmen:

Sie benötigen zunächst alle 38 Bachblüten. Diese stellen Sie zu beginn in einer Reihe auf und halten Ihren Hund noch zurück.

 

Methode „Augen verschließen“:  Dabei verschließen Sie dem Hund die Augen, und lassen ihn der Reihe mit den 38 Bachblüten einmal hoch und runter laufen. Bei der richtigen Bachblüte für Hunde wird dieser „ausschlagen“ also nervös und unruhig werden. Sie werden sehen, dass er heftig mit dem Schwanz wackelt. So hat der Hund selbst die für ihn passende Bachblüte gefunden.

 

Sollte nach dem ersten Durchgang das Ergebnis noch nicht sicher sein, bzw. wenn der Hund scheinbar 2 oder mehrere richtigen Bachblüten für Hunde gefunden hat, sollte man den Vorgang wiederholen. Wenn er wieder 2 gleiche Bachblüten wählt, dann haben Sie eine speziell für ihren Hund passende Kombination gefunden.

 

Methode „Fläschchen finde mich“: Bei dieser Methode können auch die Hunde die richtigen Bachblüten für sich bestimmen. Hier werden dem Hund nicht die Auen verschlossen, sondern den Blick über alle 38 Bachblüten schweifen lassen. Bei einer Bachblüten wird der Hund den Blick länger haben als bei anderen. So hat auch der Hund wieder allein die richtige Bachblüte für Hunde entdeckt.

Neben diesen Methoden gibt es noch eine Reihen anderer Methoden, bei denen ihr Hund Ihre Hilfe benötigt.

 

Die „Pendel Methode“: Hier kann der Hund nicht selbst mithelfen. Außerdem setzt diese Methode voraus, dass Sie Erfahrungen im Pendeln haben. Sollten Sie sich mit Pendeln nicht auskennen, lassen Sie diese Methode von jemandem durchführen, der bereits Erfahrungen hat.

 

Sie stellen wieder alle 38 Bachblüten auf. Diesmal gehen Sie mit dem Pendel über alle Bachblüten und fragen jedes mal „ist dies die richtige Bachblüte für meinen Hund“. Auch bei dieser Methode wird das Pendel bei einer bestimmten Bachblüte gewaltig ausschlagen und so haben Sie wieder die richtige Bachblüte für Hunde gefunden.

 

Es gibt noch viele weitere Methoden wie man die richtigen Bachblüten für Hunde bestimmen kann. Die anderen sind aber nicht belegt und daher werden sie in diesem Artikel auch nicht erwähnt. All diese Methoden beruhen auf der Tatsache, dass eine tiefe emotionale Bindung zwischen dem Hund und der Bachblüte geschaffen wird. Nur bei der richtigen Bachblüte werden Hunde auch eine Reaktion aufweisen. Wenn Sie die richtige Bachblüte gefunden haben, können Sie zur Sicherheit nochmal zu einem Tierarzt (oder jemandem der sich gut mit Bachblüten auskennt) gehen und sich rückversichern, ob Sie (bzw. Ihr Hund) die richtige Bachblüte gewählt haben.

 

Teilen

Weitere Artikel


Bachblüten für Pferde : die Notfalltropfen für schnelle Hilfe

Bachblüten für Pferde : die Notfalltropfen für schnelle Hilfe

Bachblüten sind nun schon seit über 60 Jahren eines der beliebtesten natürlichen Heilmittel in Deutschland. Das gute ist, dass Bachblüten Pferde, Hunde und auch Katzen heilen können. 

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten und Pferd : Mustard, Oak und Olive

Bachblüten und Pferd : Mustard, Oak und Olive

Bachblüten beim Pferd sind ein natürliches Heilmittel, das völlig frei von Nebenwirkungen ist und somit Ihrem Pferd wieder auf die Sprünge helfen kann.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten und Katze : kann man Fehler bei der Verabreichung machen?

Bachblüten und Katze : kann man Fehler bei der Verabreichung machen?

Sie wollen Bachblüten Ihrer Katze verabreichen und haben noch etwas Angst, dass Sie Fehler machen können? Dieses Problem haben viele und in diesem Artikel lernen Sie die Fehler kennen,....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Hund : Wie lange dauert eine Bachblüten Therapie?

Bachblüten Hund : Wie lange dauert eine Bachblüten Therapie?

Schon seit der englische Arzt die heilende Wirkung, die in verschiedenen Pflanzenteilen steckt festgestellt hat, sind Bachblüten vor allem bei Anhängern natürlicher Medizin sehr gefragt.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Katzen: Wie lange sollte eine Bachblüten Therapie dauern?

Bachblüten Katzen: Wie lange sollte eine Bachblüten Therapie dauern?

Bachblüten für Katzen sind schon seit vielen Jahren eine erfolgreiche Therapie, die vor allem von Naturfreunden praktiziert wird.

Den vollständigen Artikel lesen

Wie kann man ängstliche Hunde erziehen?

Wie kann man ängstliche Hunde erziehen?

Ängstliche Hunde zu erziehen ist nicht immer einfach. Viele Faktoren kommen zusammen, welche die Erziehung ängstlicher Hunde beeinträchtigen können, das sind  unter anderem...

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten für Pferde : wirken diese genau so gut wie bei Menschen?

Bachblüten für Pferde : wirken diese genau so gut wie bei Menschen?

Gerade Menschen, die noch neu in der Welt der Bachblüten sind interessieren sich oft dafür, ob Bachblüten für Pferde genau so gut sind als für Menschen.

Den vollständigen Artikel lesen

Tipps zur Angstbehandlung bei Katzen

Tipps zur Angstbehandlung bei Katzen

 Um die beste Angstbehandlung für Katzen für Ihr eigenes Haustier herausfinden zu können, ist es wichtig, die Gründe für das Unwohlsein zu kennen.

Den vollständigen Artikel lesen

Einnahme und Dosierung von Bachblüten bei Hund, Katze und Co

Einnahme und Dosierung von Bachblüten bei Hund, Katze und Co

Bachblüten beim Hund sind ein sehr interessantes Thema, das gerade in den letzten Jahren immer beliebter wurde.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten und die Erfahrungen mit ihrem Einsatz bei Katzen und Hunden

Bachblüten und die Erfahrungen mit ihrem Einsatz bei Katzen und Hunden

Immer mehr Tierärzte vertrauen auf die Wirkung von Bachblüten und viele von ihnen haben schon positive Erfahrungen mit dem Einsatz bei Katzen, ...

Den vollständigen Artikel lesen

Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht