Warum sind Sie nicht der/die Beste?

Warum sind Sie nicht der/die Beste?
Warum sind Sie nicht der die Beste

Welche Ziele haben Sie im Leben? Möchten Sie reich sein, Spitzenfussballer/in werden, gute Eltern oder Premierminister/in? Wie gut auch immer Sie Ihr Leben planen, früher oder später werden Sie mit Hindernissen zu kämpfen haben, um Ihre Ziele zu erreichen.

Die meisten von uns haben verstanden, dass unabhängig von unseren Ambitionen wir nicht überall die Besten sein können und nicht alle Ziele erreichen werden. Wenn man akzeptiert, dass man vielleicht niemals der/die Beste in etwas sein wird, ist das Geheimnis eines glücklichen Lebens, sein Potenzial auszuschöpfen und so das Beste aus einem selbst herauszuholen.

Um etwas Besonders zu erreichen, muss man mit vielen Hindernissen klarkommen. Ob Sie Ihre Ziele erreichen oder nicht, hängt davon ab, wie Sie auf diese Hindernisse reagieren.

Haben Sie mit einem Hindernis zu tun, so ist es Ihre Entscheidung, ob Sie aufgeben oder weitermachen. Manche Menschen verzweifeln, wenn Steine in ihrem Weg liegen, andere sehen darin nur eine weitere Herausforderung, die es zu meistern gilt. Ändern sich die Umstände, muss man gegebenenfalls auch seine Pläne anpassen und möglicherweise andere Wege gehen.

Persönliche Bachblüten-Kombination

Persönliche Bachblüten-Kombination:

  • Personalisierte Zusammenstellung
  • Speziell für Ihre Persönlichkeit und Ihre Beschwerden
  • Tom Vermeersch wählt die Bachblüten persönlich aus
  • Wirkungsvoll und effektiv
Entdecken Sie, wie die Persönliche Bachblüten-Kombination - Wizard helfen kann

Was hält Sie davon ab, der/die Beste zu sein?

Also Sie haben sich Ziele gesetzt und sich entschieden, dass Sie ihnen dieses Jahr endlich ein Stück näher kommen. Doch besteht das Risiko, dass Hindernisse Ihnen die Umsetzung schwer machen.

Indem man solche Hindernisse und Hürden erkennt, kann man sie überwinden. Während unvorhergesehene Umstände Sie davon abhalten können, der/die Beste zu sein, liegt der Hauptgrund bei Ihnen selbst. Es ist durchaus möglich, dass Sie sich unbewusst selbst im Weg stehen, aufgrund von Versagensängsten, negativem Denken oder mangelnder Planung.

Lesen Sie im Folgenden ein paar Strategien, die Ihnen helfen, Ihr Potenzial auszuschöpfen und die/der Beste zu werden.

1. Identifizieren Sie die Dinge, welche Sie vom Erreichen Ihrer Ziele abhalten

Wenn Sie an Ihre Ambitionen denken, welche Ängste und negativen Dinge kommen Ihnen dann in den Kopf? Es mag kontraproduktiv klingen, doch schreiben Sie am besten alles auf, was zwischen Ihnen und dem Erreichen Ihrer Träume steht.

Dann können Sie sich auf jeden einzelnen Punkt konzentrieren und überlegen, wie sie dieses Hindernis überwinden. So können Sie sich einen Plan machen und indem Sie jede Herausforderung angehen, werden Sie Ihre Ziele erreichen. 

2. Netzwerke

Lernen von anderen ist wichtig. Ob im realen Leben oder in sozialen Medien, nutzen Sie Netzwerke mit Menschen, die schon weiter gekommen sind als Sie.

Fragen Sie diese nach ihren Fehlern, mit welchen Herausforderungen sie zu kämpfen hatten und wie es ihnen gelungen ist, diese zu meistern.

3. Tipp-Topp-Schritte

Während Sie sich auf Ihr Ziel konzentrieren, sollten Sie nicht nur das grosse Ganze im Auge behalten. Das kann entmutigend sein, da es so weit weg erscheint. Arbeiten Sie sich schrittweise an Ihren Herausforderungen ab und lösen Sie jede einzeln.

Indem man kleine Schritte geht, wird man nicht von der Grösse der Aufgabe überfordert.

4. Bleiben Sie motiviert

Machen Sie sich eine Liste von Gründen, warum Sie welche Ziele ausgewählt haben. Denken Sie an die Vorteile, die Sie haben werden, wenn Sie es geschafft haben. Wie werden Sie sich fühlen? Wie wird Ihre Lebensqualität sein? Wie wird sich das Leben Ihrer Familie ändern?

Sobald Sie in ein Tief geraten und es Ihnen an Motivation fehlt, können Sie sich diese Liste wieder vornehmen und sich daran erinnern, warum Sie diesen Weg gehen und warum Sie genau diese Ziele erreichen möchten.

5. Seien Sie auf Planänderungen vorbereitet

Äussere Umstände können sich auf Ihr Vorhaben auswirken. Denken Sie daran, dass es nicht nur um materielle Dinge geht, wenn man der/die Beste sein will. Behalten Sie unbedingt das grosse Ganze im Auge.

Beispielsweise könnte man Ihnen eine lang ersehnte Beförderung anbieten, doch dafür müssten Sie in ein anderes Bundesland bzw. Kanton umziehen. Und Ihr Kind wurde gerade erst eingeschult. In solchen Situationen kann es sinnvoll sein, seine Ziele neu zu bewerten und sich statt der Entwicklung der eigenen Karriere lieber mehr dem Wohl der eigenen Familie zu widmen.

6. Feiern Sie jeden Erfolg

Jede Herausforderung, die man besteht, bringt einen der Verwirklichung seiner Ziele näher. Anstatt immer darauf zu warten, endlich sein grosses Ziel zu erreichen, sollte man sich auch für jeden kleinen Erfolg belohnen. So bleibt man leichter auf dem richtigen Weg und bleibt auch motiviert.

Halten Sie am besten auf Ihrem Plan eine kleine Belohnung fest für jedes Zwischenziel, das Sie erreicht haben und feiern Sie diese kleinen Erfolge, denn es sind Ihre.

7. Bleiben Sie immer positiv eingestellt

Wenn Sie vor einer Herausforderung stehen, dann verlieren Sie sich nicht in negativen Aspekten sondern suchen Sie konstruktiv nach Lösungen, die Sie voranbringen. Seien Sie sich Ihrer Stärken bewusst und was Sie schon alles erreicht haben. Am wichtigsten ist es, stets offen für Neues zu bleiben, auf Änderungen vorbereitet zu sein und niemals aufzuhören, dazuzulernen.

Bleiben Sie also immer bei der Sache und geben Sie Ihre Ziele niemals auf. Und auch wenn Sie vielleicht am Ende nie der/die Beste sein werden, können Sie auf dem Weg dahin sehr viel erreichen und Ihr Leben optimal geniessen, indem Sie das Beste daraus machen.


Marie Pure

Weitere Artikel


Schluss mit den Sorgen - Leben Sie jetzt!

Schluss mit den Sorgen - Leben Sie jetzt!

Viele Leute verbringen so viel Zeit damit, die Vergangenheit zu bedauern und sich Sorgen um die Zukunft zu machen. Doch das ist es nicht wert! Selbst was gestern passiert ist, spielt heute keine Rolle mehr! Lassen Sie die Vergangenheit hinter sich, kümmern Sie sich nicht um die Zukunft, sondern machen Sie das Beste aus jedem Moment.

Den vollständigen Artikel lesen

Finden Sie heraus, ob Sie unter dem Hochstapler-Syndrom leiden

Finden Sie heraus, ob Sie unter dem Hochstapler-Syndrom leiden

Haben Sie manchmal das Gefühl, dass Ihre Erfolge nicht Ihr Verdienst sind, sondern anstatt auf harter Arbeit lediglich auf Glück beruhen? Überkommt Sie dann das Gefühl, alles würde eines Tages auffliegen und jemand würde Sie als Hochstapler oder Betrüger entlarven? Dann leiden Sie vielleicht unter dem Hochstapler-Syndrom!

Den vollständigen Artikel lesen

20 natürliche Wege, um Kopfschmerzen vorzubeugen und zu lindern

20 natürliche Wege, um Kopfschmerzen vorzubeugen und zu lindern

Kopfschmerzen können eine echte Bürde sein, besonders wenn sie häufig auftreten. Zum Glück gibt es viele natürliche Wege, Kopfschmerzen vorzubeugen und diese zu lindern, ohne dafür zur Apotheke zu müssen.

Den vollständigen Artikel lesen

Warum die Rückkehr zur Arbeit so schwer fällt

Warum die Rückkehr zur Arbeit so schwer fällt

Millionen Leute waren in Kurzarbeit und kommen nun wieder zur Arbeit. Andere, die in Heimarbeit waren, müssen nun wieder in ihre Büros. Und manche Tätigkeiten sind einfach verschwunden: Nicht wenige Menschen werden sich einen neuen Job suchen müssen. So wird die Rückkehr zur Arbeit für viele Leute eine grosse Herausforderung.

Den vollständigen Artikel lesen

Warum fällt die Rückkehr zur Schule so schwer

Warum fällt die Rückkehr zur Schule so schwer?

Mitten in einer Pandemie zurück zur Schule zu gehen ist für alle eine neue Erfahrung. Es ist verständlich, dass manche Kinder davor Angst haben. Wir werden einen Blick auf ein paar Aspekte davon werfen und erläutern, wie Sie Ihrem Kind die Rückkehr zur Schule erleichtern können.

Den vollständigen Artikel lesen

Sind die meisten Menschen gut oder schlecht

Sind die meisten Menschen gut oder schlecht?

Verzweifeln Sie auch manchmal an der Menschheit weil Sie den Eindruck haben, da draußen gebe es fast nur schlechte Menschen? Sind wir hauptsächlich selbstgerecht, denken nur an uns selbst und unsere eigenen Bedürfnisse? Oder ist diese zynische Sichtweise uns nur zu Eigen, weil wir so viel Zeit im Internet verbringen? Die Wahrheit ist etwas komplizierter.

Den vollständigen Artikel lesen

Ist das das Ende der Welt, so wie wir sie kennen

Ist das das Ende der Welt, so wie wir sie kennen?

Seit dem Ausbruch von COVID-19 haben die Regierungen auf der ganzen Welt beispiellose Maßnahmen getroffen, um die Ausbreitung der Pandemie zu verhindern. Die unglaublich schnell getroffenen Regelungen haben fast alle Bereiche unseres Lebens betroffen.

Den vollständigen Artikel lesen

Wie man Sie mehr wertschätzt

Wie man Sie mehr wertschätzt

Sie fühlen sich, als nehmen alle anderen Sie als selbstverständlich an? Ob Sie nachts noch an der Präsentation sitzen oder Ihrem Partner bzw. Ihrer Partnerin ein großes Geburtstagsessen organisieren – Es ist schön, wenn andere die Bemühungen schätzen können. Doch was ist, wenn es niemand wirklich merkt, dann fühlt man sich zu wenig wertgeschätzt.

Den vollständigen Artikel lesen

Riskieren Sie mit Ihrem Sexualleben Ihre Beziehung

Riskieren Sie mit Ihrem Sexualleben Ihre Beziehung?

Sexuelle Begierde ist eine komplexe Interaktion aus Hormonen, Emotionen und Wohlbefinden. Wenn Ihr Partner oder Ihre Partnerin nicht das gleiche Interesse an Sex hat wie Sie, dann ist das vermutlich nicht als Zurückweisung Ihrer Person gemeint. Darum sollte man so verständnisvoll wie möglich miteinander umgehen, wenn es um unterschiedliche Libido geht.

Den vollständigen Artikel lesen

Erwarten Sie zuviel von anderen Finden Sie es heraus!

Erwarten Sie zuviel von anderen? Finden Sie es heraus!

Viele Menschen sind enttäuscht, wenn andere nicht ihren Erwartungen entsprechen. Doch wenn man von anderen immer zuviel verlangt, ist das ungesund, sowohl für einen selbst als auch für die anderen. Falls es Ihnen auch so geht, dass Sie oft von Ihren Angehörigen oder sogar Fremden enttäuscht werden, kann es vielleicht daran liegen, dass Sie unrealistische Vorstellungen davon haben, wie sich die anderen verhalten sollten?

Den vollständigen Artikel lesen

Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht