6 Tipps, die Ihren Arbeitstag besser machen

6 Tipps, die Ihren Arbeitstag besser machen
6 Tipps, die Ihren Arbeitstag besser machen

Viele Menschen fühlen sich wohl auf der Arbeit, doch mindestens genauso viele gehen nicht gerne hin. Lesen Sie hier ein paar Tipps, die Ihren Arbeitsalltag schöner machen!

Den Tag mit guter Laune beginnen

Das klingt schwerer als es ist. Nehmen Sie sich morgens Zeit für Dinge, die Sie gerne tun. Genießen Sie beispielsweise Ihr Frühstück oder gehen Sie draußen ein bisschen spazieren!

Helfen Sie Kollegen

Einem Kollegen oder einer Kollegin zu helfen, macht auch Sie selber glücklich!

Routine vermeiden

Seien Sie nicht so streng zu sich selbst!

Jeder macht mal Fehler, lernen Sie dies zu akzeptieren. Lernen Sie lieber aus Ihren Fehlern und seien Sie stolz auf sich, wenn Ihnen etwas gut gelungen ist!

Routine vermeiden

Routine und „Langeweile“ werden oft in einem Atemzug genannt. Vermeiden Sie Routinen, nutzen Sie verschiedene Wege zur Arbeit oder, wenn möglich, wechseln Sie hin und wieder auch Ihre Arbeitszeiten.

Seien Sie positiv

Negative Einstellungen schaffen eine negative Atmosphäre. Versuchen Sie, immer das Positive an den Dingen zu sehen, selbst wenn Sie mal einen schlechten Tag haben. Wer eine positive Einstellung hat, der fühlt sich auch automatisch besser!

Treiben Sie Sport

Ein Arbeitstag sollte nicht nur ein Tag zum arbeiten sein

Vielen Leuten fehlt am Ende eines Arbeitstages die Energie, noch etwas zu unternehmen. Treiben Sie Sport oder nehmen Sie sich Dinge vor, die Sie gerne tun. Es sich nur auf seinem Sofa bequem zu machen und warten, dass die Zeit vergeht, zählt nicht dazu! 



08/04/15

Teilen
Marie Pure

Weitere Artikel


„Bachblüten Information” wird „Mariepure”

„Bachblüten Information” wird „Mariepure”

Nach 25 Jahren in der Welt der Bachblüten haben wir uns gefragt, ob jetzt nicht die Zeit wäre für einen neuen, einen eigenen Namen? Nicht nur wir haben uns weiterentwickelt, auch Sie haben das, zusammen mit dem Vertrauen, welches Sie in uns gesetzt haben. Darum möchten wir uns mit einem eigenen Namen verbinden. Dieser Name ist Mariepure.

Den vollständigen Artikel lesen

Feuerwerk

Tipps, damit Hunde ihre Angst vor Feuerwerk überwinden können

Mit den Weihnachtsfeiertagen stehen auch bald die Feierlichkeiten zum Jahreswechsel vor der Tür. Wenn Ihr Hund am Silvesterabend auch ängstlich wird und sich vor den Böllern fürchtet, dann gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können, um seinen Stress zu verringern.

Den vollständigen Artikel lesen

Die 5 sinnlosesten Gründe, um an sich selbst zu zweifeln

Die 5 sinnlosesten Gründe, um an sich selbst zu zweifeln

Es passiert uns immer wieder: wir zweifeln an uns selbst. Wir machen uns Sorgen um Entscheidungen und um die Zukunft und was diese bringen mag. Manchmal haben wir einfach das Gefühl, nicht gut genug zu sein.

Den vollständigen Artikel lesen

Ist Depression nicht nur ein Modewort für Niedergeschlagenheit

Ist Depression nicht nur ein Modewort für Niedergeschlagenheit?

Mentale Gesundheitsprobleme wie Depressionen oder Ängste betreffen jeden sechsten  Menschen früher oder später im Leben. Obwohl diese Probleme somit recht weit verbreitet sind, warten die Betroffenen oft Monate oder gar Jahre, bis sie sich endlich Hilfe suchen.

Den vollständigen Artikel lesen

Was tun, wenn die Leidenschaft schwindet

Was tun, wenn die Leidenschaft schwindet?

Warum fühlt man am Beginn einer Beziehung die Schmetterlinge im Bauch, und wie kann man in einer langfristigen Beziehung glücklich bleiben, wenn die Leidenschaft mit der Zeit schwindet?

Den vollständigen Artikel lesen

Sind Sie in der Routine gefangen

Sind Sie in der Routine gefangen?

Manchmal merkt man es gar nicht, wenn man in Routinen gefangen ist. Machen Sie unseren Quiz und finden Sie heraus, ob Sie in einer Routine gefangen sind und was man tun kann.

Den vollständigen Artikel lesen

5 Anzeichen einer narzisstischen Störung

5 Anzeichen einer narzisstischen Störung

Über das Wort Narzissmus wird in letzter Zeit häufiger gesprochen, doch was heißt das eigentlich? Man benutzt es, um besonders ichbezogene und eitle Personen zu beschreiben. Doch dabei geht es nicht Selbstliebe.

Den vollständigen Artikel lesen

Warum sind Sie nicht der die Beste

Warum sind Sie nicht der/die Beste?

Welche Ziele haben Sie im Leben? Möchten Sie reich sein, Spitzenfussballer/in werden, gute Eltern oder Premierminister/in? Wie gut auch immer Sie Ihr Leben planen, früher oder später werden Sie mit Hindernissen zu kämpfen haben, um Ihre Ziele zu erreichen.

Den vollständigen Artikel lesen

Fehler als Elternteil

Fehler als Elternteil

Können wir wirklich aus unseren Fehlern lernen und eine starke, gesunde emotionale Bindung mit unseren Kindern entwickeln? Um ein paar Problemfelder zu identifizieren, haben wir eine Zusammenstellung der häufigsten Fehler von Eltern erstellt.

Den vollständigen Artikel lesen

Ist das das Ende der Welt, so wie wir sie kennen

Ist das das Ende der Welt, so wie wir sie kennen?

Seit dem Ausbruch von COVID-19 haben die Regierungen auf der ganzen Welt beispiellose Maßnahmen getroffen, um die Ausbreitung der Pandemie zu verhindern. Die unglaublich schnell getroffenen Regelungen haben fast alle Bereiche unseres Lebens betroffen.

Den vollständigen Artikel lesen

Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht