Was ist eigentlich eine Bachblütenmischung?

Was ist eigentlich eine Bachblütenmischung?

Immer mehr Menschen greifen bei psychischen Problemen anstatt zu einzelnen Bachblüten gleich zu einer Bachblütenmischung. Auch gibt es immer mehr Anbieter solcher fertigen Mischungen im Internet, wie zum Beispiel auf der Webseite www.bachblueteninformation.ch. Dort gibt es für eine Vielzahl von seelischen Erkrankungen und psychischen Problemen speziell angefertigte Bachblütenmischungen, welche die positiven Wirkstoffe verschiedener Bachblüten in einer Zusammenstellung vereinen.

 

Worin liegen die Vorteile einer Bachblütenmischung?

Die Vorteile einer Bachblütenmischung liegen auf der Hand: man kann komplexere Krankheitsbilder behandeln, indem man lediglich eine Menge Tropfen zu sich nimmt. Auch wirken solche Zusammenstellungen präziser und sind genau auf das entsprechende psychische Problem zugeschnitten. Und das alles, ohne auf die positiven Eigenschaften verzichten zu müssen, die allen Bachblüten gemein sind, nämlich dass sie keine Nebenwirkungen haben, nicht abhängig machen und es auch keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten oder Substanzen gibt. Mit einer Bachblütenmischung steht einem somit ein gut verträgliches und wirksames Heilmittel für psychische Störungen zur Verfügung.

 

Und was sind dann die Nachteile einer Bachblütenmischung?

Bei den Nachteilen von Bachblütenmischungen gibt es eigentlich nicht so viel zu sagen, denn es gibt in Wesentlichen nur einen: gute Bachblütenmischungen gibt es leider nicht an jeder Straßenecke zu kaufen

 

Wie wird eine Bachblütenmischung dosiert?

Bei der Dosierung von Bachblütenmischungen gibt es kaum Unterschiede zu der von normalen Bachblüten. Üblich sind 24 Tropfen täglich, die man über den Tag verteilt zu sechs Einheiten à 4 Tropfen nimmt, in Wasser aufgelöst oder auch pur. Diese von Dr. Edward Bach gegebene Dosierungsempfehlung gilt also sowohl für fast alle Bachblütentropfen wie auch für fast jede Bachblütenmischung. 

 

Woher weiß ich, welche Bachblütenmischung für mich in Frage kommt?

Es gibt im Internet eine ganze Reihe von Angeboten, und manchmal weiß man nicht so recht, für welche Bachblütenmischung man sich entscheiden soll. Denn neben einer Reihe von seriösen Angeboten tummeln sich im Internet auch eine ganze Menge von Anbietern zweifelhafter Produkte. Diese versprechen oft die Heilung viele ernster Krankheiten mit besonders günstig angebotenen Präparaten, die jedoch fast nie den qualitativen Ansprüchen genügen.

Viele von diesen Nachahmerprodukten sind sogar vollkommen wirkungslos. Seriöse Anbieter wie die Seite www.bachblueteninformation.ch verzichten deshalb bewusst oft auf übertriebene Werbung und setzen den Schwerpunkt ihrer Webpräsenz auch auf die Beratung. Gerade bei psychischen Erkrankungen ist die persönliche Beratung per E-Mail stets empfehlenswert, da man sich als Laie in dem großen Angebot gar nicht so leicht zurecht finden kann. Auch ist nicht jeder Mensch in der Lage, seine Symptome richtig zu deuten und so die Krankheit bzw. die psychische Störung zu erkennen und eindeutig zu identifizieren.

Hier hilft es wirklich, sich durch eine fachkundige Person Hilfe und Unterstützung zu holen. So wird man auch die Mischung finden, die für einen selbst am besten geeignet ist. Und falls es doch keine geeignete Mischung geben sollte, die zu dem Krankheitsbild passt, so könnte man schließlich auch eine persönliche Zusammenstellung in Erwägung ziehen, die noch auf den Charakter und die Persönlichkeit des Patienten abgestimmt wird. Ob also persönliche Zusammenstellung oder fertige Bachblütenmischung, bei psychischen Problemen ist dieses Heilmittel stets eine gute Wahl!

 

Teilen
Marie Pure

Weitere Artikel


Bachblüten gegen Ruhelosigkeit und Nervosität

Bachblüten gegen Ruhelosigkeit und Nervosität

Ruhelosigkeit ist häufig Ausdruck einer leichten seelischen Störung, die mit Bachblüten schonend und natürlich behandelt werden kann. 

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten reinigen das Innerste!

Bachblüten reinigen das Innerste!

Bachblüten wurden von dem englischen Arzt Doktor Edward Bach ins Leben gerufen. Die Herstellung von Bachblüten ist ein vollständig natürlicher Vorgang.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Globuli : der ideale Ersatz zu Medikamenten

Bachblüten Globuli : der ideale Ersatz zu Medikamenten

In der heutigen Zeit greifen viele Leute bei jeder Kleinigkeit zu Medikamenten. Hauptsache die Wirkung tritt schnell ein, dann nimmt man auch die Nebenwirkungen, die auftreten können, billigend in Kauf.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Wirkung : Holly ist der Weg zur Zufriedenheit

Bachblüten Wirkung : Holly ist der Weg zur Zufriedenheit

Dr. Edward Bach behandelte schon in den frühen 30er Jahren die ersten Patienten mit seinen entdeckten Bachblüten.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Dosierung : so einfach wie nie

Bachblüten Dosierung : so einfach wie nie

Kennen Sie Bachblüten? Bachblüten wurden schon sehr früh, in den 30er Jahren von dem sehr bekannten Arzt aus England Dr. Edward Bach entdeckt.

Den vollständigen Artikel lesen

Emotionen mit Bachblüten besser kontrollieren können

Emotionen mit Bachblüten besser kontrollieren können

Durch eine Bachblüten-Therapie kann man Menschen helfen, die ihre Emotionen nicht so gut beherrschen können.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten bauen Ihre Seele auf

Bachblüten bauen Ihre Seele auf

Bachblüten verdanken ihren Namen dem aus England kommenden Arzt Herr Dr. Edward Bach. In den Elixieren von Bachblüten finden nur natürliche Produkte wie Teile von Sträuchern oder .....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten kaufen : Ist es ratsam Bachblüten im Internet zu kaufen?

Bachblüten kaufen : Ist es ratsam Bachblüten im Internet zu kaufen?

Wenn Sie sich dafür entschieden haben Bachblüten zu kaufen, stehen Sie in der Regel vor einem großen Problem: Wo soll ich meine Bachblüten kaufen?

Den vollständigen Artikel lesen

Reinigen Sie Ihren Geist mit Bachblüten

Reinigen Sie Ihren Geist mit Bachblüten

Bachblüten verdanken ihren Namen dem aus dem schönen England kommenden Arzt Herr Dr. Bach. Bachblüten werden hauptsächlich aus Bäumen, Sträuchern und anderen Pflanzen hergestellt.

Den vollständigen Artikel lesen

Wer war Edward Bach?

Wer war Edward Bach?

Dass die Bachblüten nach ihrem Erfinder und Namensgeber, dem englischen Arzt Dr. Bach benannt wurden, wissen vermutlich schon die meisten Leute. 

Den vollständigen Artikel lesen

Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht