Bachblüten und Pferd : Mustard, Oak und Olive

Bachblüten beim Pferd sind ein natürliches Heilmittel, das völlig frei von Nebenwirkungen ist und somit Ihrem Pferd wieder auf die Sprünge helfen kann. Da es wirklich schwer sein kann, die richtige Bachblüte fürs Pferd zu finden, stellen wir in diesem Artikel 3 der beliebtesten Bachblüten fürs Pferd vor.

 

Die Bachblüte Mustard – Wilder Senf

Mustard ist eine der Bachblüten fürs Pferd, die gleich mehrere seelische Ungleichheiten aus dem Weg räumt. Auch bei Pferden kann es vorkommen, dass diese aus heiterem Himmel in eine depressive Stimmung schlagen. Man kann oft gar nicht erklären, woher diese depressive Stimmung kommt, jedoch sollte man schnell handeln.

Natürlich gibt es offensichtliche Gründe, die zu einer Depression bei Pferden führen können: Wenn das Tier beispielsweise nicht artgerecht gehalten wird, ist es verständlich, dass das Pferd früher oder später dadurch leidet. Das Pferd zeigt dies oftmals, indem es wie verrückt gegen die Wände der Box tritt. Auch viele Eigenheiten sind am betroffenen Tier zu erkennen, die es vorher noch nicht hatte.

Durch diese Bachblüte fürs Pferd können Sie die Depression bekämpfen und zu neuer Energie verhelfen. Oftmals resultiert die ständige Depression beim Pferd auch in einer Abwehrschwäche und das Tier wird häufiger krank. Wenn Sie dies nur allzu gut bei Ihren Pferden kennen, wird Mustard die richtige Bachblüte für Ihr Pferd sein.

 

Die Bachblüte Oak  – Deutsche Eiche

Oak ist eine ganz besondere Bachblüten fürs Pferd. Selten gibt es Pferde, die zu übereifrig sind und der Halter Angst haben muss, dass sich das Tier bis zur Erschöpfung verausgabt. Man kann oft bemerken, dass diese Pferde nicht mit den eigenen Leistungen zufrieden sind und sich stets verbessern wollen. Dies ist an sich zwar noch keine schlimme Sache, aber wenn man bemerkt, dass das Pferd unter diesem seelischen Problem leidet, ist eine Behandlung mit der Bachblüte Oak beim Pferd die beste Wahl.

Durch Oak werden die Pferde ruhiger und sie haben nicht mehr das Gefühl immer das beste geben zu müssen. Man kann diese Bachblüte beim Pferd auch mit anderen Bachblüten kombinieren, damit das Pferd insgesamt ausgeglichener wird.

 

Die Bachblüten Olive – Olive

Es gibt zudem auch noch Pferde, die wie aus heiterem Himmel bei der kleinsten Anstrengung erschöpft sind. Oftmals sind sie noch nach auskurierter Krankheit wochenlang erschöpft und haben keine Energie und Kraft mehr, die an sie angestellten Anforderungen zu erfüllen. In diesem Fall ist Olive die ideale Bachblüte beim Pferd.

Durch die Verabreichung von Oak lernt das Tier, sich seine Kraftreserven besser einzuteilen und gelangt somit wieder in seelische Ausgeglichenheit. Dieser Prozess kann je nach Unausgeglichenheit zwischen ein paar Tagen und mehreren Wochen dauern, bis das Pferd durch die Bachblüte Oak wieder seine vollen Kraftreserven zurück erlangt hat.

Bevor Sie aber daran denken, mit einer der oben genannten Bachblüten fürs Pferd zu arbeiten, sollten Sie das Tier gründlich von einem Tierarzt untersuchen lassen. Bachblüten helfen nur bei seelischen Problemen und haben bei ernsthaften Erkrankungen des Tieres keinerlei Wirkung. Wenn Sie sich sicher sind, dass das Pferd physisch gesund ist können Sie eine Therapie mit Bachblüten beginnen.

 

Teilen

Weitere Artikel


Bachblüten beim Hund : wirken Bachblüten tatsächlich auch beim Hund?

Bachblüten beim Hund : wirken Bachblüten tatsächlich auch beim Hund?

Diese Frage stellten sich in den letzten Jahren sehr viele Ärzte und Tierärzte und es wurden zahlreiche Tests mit Bachblüten durchgeführt.

Den vollständigen Artikel lesen

Wie kann man ängstliche Hunde erziehen?

Wie kann man ängstliche Hunde erziehen?

Ängstliche Hunde zu erziehen ist nicht immer einfach. Viele Faktoren kommen zusammen, welche die Erziehung ängstlicher Hunde beeinträchtigen können, das sind  unter anderem...

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten für Pferde : Fehler, die Sie vermeiden sollten

Bachblüten für Pferde : Fehler, die Sie vermeiden sollten

Wenn Sie Bachblüten Pferden verabreichen wollen, sollten Sie immer ein paar Dinge beachten und Fehler vermeiden.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Katzen: Wie lange sollte eine Bachblüten Therapie dauern?

Bachblüten Katzen: Wie lange sollte eine Bachblüten Therapie dauern?

Bachblüten für Katzen sind schon seit vielen Jahren eine erfolgreiche Therapie, die vor allem von Naturfreunden praktiziert wird.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Katze : ist alles für die Katze?

Bachblüten Katze : ist alles für die Katze?

Viele Menschen, die in der Vergangenheit eine Bachblüten Therapie erfolgreich abgeschlossen haben fragen sich, ob sie die Bachblüten der Katze auch verabreichen können.

Den vollständigen Artikel lesen

Natürliche Mittel gegen Angst bei Hunden

Natürliche Mittel gegen Angst bei Hunden

Es gibt so viele natürliche Mittel gegen Angst bei Hunden, dass es durchaus schwierig sein kann, eine geeignete Behandlung für das eigene Haustier zu finden. 

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten bei Pferden : nichts einfacher als das!

Bachblüten bei Pferden : nichts einfacher als das!

 Sie besitzen Pferde und wollten schon immer mal Bachblüten bei Pferden versuchen? Nichts einfacher als das! In diesem Artikel erhalten Sie alle Schritte, ...

Den vollständigen Artikel lesen

Anzeichen von Angst bei Katzen - Was tun?

Anzeichen von Angst bei Katzen - Was tun?

Anzeichen von Angst bei Katzen können viele verschiedene Ursachen haben. Katzen sind emotional sehr empfindliche Lebewesen, so wie Menschen auch. 

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten beim Pferd : Clematis, Crab Apple und Elm

Bachblüten beim Pferd : Clematis, Crab Apple und Elm

Die 38 Bachblüten wirken ja bekanntlich nicht nur bei Menschen, sondern auch bei Tieren. Gerade bei Pferden haben einige der Bachblüten eine sehr gute Wirkung und sollten daher chemischen ....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten und Pferde : eine gesunde und natürliche Behandlung?

Bachblüten und Pferde : eine gesunde und natürliche Behandlung?

Sind Sie auch ein Pferdeliebhaber? Dann sind Sie wie viele andere auch und wollen bestimmt nur das Beste für Ihre Pferde. 

Den vollständigen Artikel lesen

Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht