38 Bachblüten die gegen alles helfen

Kennen Sie bereits die 38 Bachblüten? Der ein oder andere wird mit dem Begriff Bachblüten bestimmte etwas anfangen können, doch verhält es sich auch hier wie bei vielen anderen Dingen im Leben, dass man einfach nicht genug Zeit oder Lust hat, sich in die Thematik einzulesen. Aus diesem Grund liefert dieser Artikel die wesentlichen Dinge, die man über die 38 Bachblüten wissen muss.

Das Wort Bachblüten mag etwas irritierend klingen denn viele denken an irgendwelche Blüten die an bestimmten Bachufern zu finden sind. Dies ist aber nicht der Fall, denn die 38 Bachblüten wurden ursprünglich von einem englischen Arzt mit dem Namen Dr. Edward Bach erfunden. Es handelt sich hierbei nicht direkt um bestimmte Blüten einer bestimmten Pflanze, sondern um 38 verschiedene Essenzen. Dabei wird nicht immer die selbe Pflanze verwendet, denn Dr. Bach hat herausgefunden, dass es verschiedene Pflanzenteile bestimmter Bäume und Sträucher gibt, mit denen sich erstaunliche Wirkungen erzielen lassen. So sind hierbei nicht nur Blüten enthalten, sondern man kann die positive Energie der Pflanzen auch aus Ästen, Wurzeln und Blättern gewinnen. Dabei verwendete Dr. Bach ein bestimmtes Verfahren wie man diese Zeile einzeln oder in Kombination in Essenzen verarbeitet.

 

Braucht man nun alle 38 Bachblüten zusammen?

Manche denken, dass man für die Behandlung alles 38 Bachblüten sein muss um die gewünschten Effekte zu erzielen. Dieses Fehldenken wird vermutlich daraus entstanden sein, da es wirklich Komplettsets mit allen 38 Essenzen gibt. Diese muss man allerdings nicht unbedingt alle haben, denn diese Sets richten sich eher an die Menschen, die schon von Bachblüten überzeugt sind und in die Naturheilkunde vertrauen.

Unter den 38 Bachblüten befinden sich Essenzen mit vielen Wirkungen. So können machen Essenzen dabei helfen psychische Schmerzen besser zu verkraften oder sich besser nach einer Verletzung zu erholen. Andere wiederum können bei der Behandlung psychischer Erkrankungen wie beispielsweise mehrere Arten von Ängsten und Depressionen hilfreich sein. Es gibt aber auch viele andere mit denen man beispielsweise die Lebenslust zurückgewinnen kann, Kopfschmerzen besser behandeln kann oder viele weitere Dinge. Die Wirkungen sind sehr komplex und wenn man wirklich mir dem Gedanken spielt es mal mit dieser Heilmethode zu versuchen, dann sollte man sich einen Arzt oder Fachmann zu Rate ziehen. Es gibt mittlerweile eine Menge Mediziner unterschiedlicher Fachrichtungen, die sich mit der Thematik auskennen und gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen. 

Die Einnahme der 38 Bachblüten ist sehr einfach, denn man bekommt die Blüten in der Regel als Essenzen ausgeliefert, die man einfach in einem Glas Wasser oder anderem Getränk seines Beliebens auflösen kann. Zudem sind die Essenzen geschmacklos, so dass man keinen bitteren Nachgeschmack auf der Zunge hat wie man es häufig bei chemisch erstellten Produkten bekommt. Dies ist auch ein Grund warum immer mehr Menschen in Richtung natürliche Heilung tendieren und ihr Vertrauen in diese Art der Medizin aufbauen. Mittlerweile haben sich auch andere Formen zur Einnahme der 38 Bachblüten entwickelt, die in manchen Fällen besser sein können. Zudem kann man bei guten Anbietern auch spezielle Mischungen der Bachblüten erhalten, die häufig als Rettungs- oder Notfalltropfen bzw. Paket verkauft werden und eine vielfältigere Wirkung haben.

 

Teilen

Weitere Artikel


Bachblüten : Leben und Werk des Dr. Bach

Bachblüten : Leben und Werk des Dr. Bach

Die Bachblüten haben den Namen nach dem Entdecker erhalten – Dr. Edward Bach. Wer war nun der Mensch, dem wir die Bachblüten verdanken ?

Den vollständigen Artikel lesen

Leiden Sie unter Stimmungsschwankungen?

Leiden Sie unter Stimmungsschwankungen?

Wenn Sie selbst von Stimmungsschwankungen betroffen sind, oder jemanden kennen, der darunter leidet, dann wissen Sie sicherlich schon, wie belastend dies für zwischenmenschliche Beziehungen sein kann. 

Den vollständigen Artikel lesen

Emotionen mit Bachblüten besser kontrollieren können

Emotionen mit Bachblüten besser kontrollieren können

Durch eine Bachblüten-Therapie kann man Menschen helfen, die ihre Emotionen nicht so gut beherrschen können.

Den vollständigen Artikel lesen

Die Dosierung von Bachblüten-Tropfen

Die Dosierung von Bachblüten-Tropfen

Bei der Dosierung von Bachblüten, die meist als Tropfen eingenommen werden, gibt es zwar nicht viele, aber doch ein paar kleine Regeln zu beachten.

Den vollständigen Artikel lesen

Das Bachblüten Set : wozu sollte ich ein ganzes Set kaufen?

Das Bachblüten Set : wozu sollte ich ein ganzes Set kaufen?

Bachblüten und die heilende Wirkung sind den Menschen nun schon seit vielen Jahren bekannt. Man kann in speziellen Bachblüten Shops alles mögliche an diesen Produkten kaufen.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Globuli : der ideale Ersatz zu Medikamenten

Bachblüten Globuli : der ideale Ersatz zu Medikamenten

In der heutigen Zeit greifen viele Leute bei jeder Kleinigkeit zu Medikamenten. Hauptsache die Wirkung tritt schnell ein, dann nimmt man auch die Nebenwirkungen, die auftreten können, billigend in Kauf.

Den vollständigen Artikel lesen

chestnut bud

Chestnut Bud & Bachblütenmischung Nr. 55

Lesen Sie hier mehr darüber, wie Chestnut Bud hyperaktiven Kindern mit Konzentrationsproblemen helfen kann und warum eine Bachblütenmischung wichtig ist.

Den vollständigen Artikel lesen

Die Bachblüten-Therapie

Die Bachblüten-Therapie

Die Bachblüten-Therapie basiert auf einem Heilverfahren, das der englische Arzt und Mediziner Dr. Edward Bach entwickelt hat.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten online kaufen

Bachblüten online kaufen

Beim Online-Kauf von Bachblüten sollte die persönliche Beratung nicht zu kurz kommen. Immer mehr Anbieter günstiger Bachblüten tauchen im Internet auf und ......

Den vollständigen Artikel lesen

Die Wahrheit über die Bachblütentherapie

Die Wahrheit über die Bachblütentherapie

Die Bachblütentherapie wurde im letzten Jahrhundert in England entdeckt. Ihr Erfinder war ein Arzt mit dem Namen Dr. Edward Bach, und ihm zu Ehren trägt diese Therapie heute seinen Namen.

Den vollständigen Artikel lesen

Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht