Bachblüten Tropfen : natürliche und sanfte Heilung

Bachblüten Tropfen sind ein natürliches Produkt, dass schon in den 30er Jahren erstellt wurde. Damals beschäftigte sich der Arzt Dr. Edward Bach mit der Wirkungsweise verschiedener Pflanzen und Sträucher. Er war begeistert davon, dass schon die alten Griechen oder die Mayas Pflanzen kannten, die bei verschiedenen körperlichen und geistigen Problemen Abhilfe schafften.

 

Dr. Bach fand heraus, dass auch europäische Pflanzen eine positive Wirkung hatten und zu medizinischen Zwecken genutzt werden konnten. Somit erstellte er die Bachblüten Tropfen, die aus verschiedenen Pflanzenteilen entstanden. Insgesamt gibt es 36 verschiedene Bachblüten Tropfen und zusätzlich noch die sogenannten Notfalltropfen. Hierbei handelt es sich um eine Mischung, bei der die 5 beliebtesten Bachblüten in gleichem Verhältnis enthalten sind. Diese sind speziell für Notfalltropfen gedacht,

 

Bachblüten Tropfen werden immer in kleinen Flakons geliefert. Somit sind diese auch ideal für unterwegs, da man sie schnell und einfach in der Hosentasche transportieren kann.

 

Das besondere an diesen Bachblüten Tropfen ist, dass diese völlig frei von Nebenwirkungen sind. Dies liegt daran, dass in den Bachblüten Tropfen wirklich nur natürliche Produkte Verwendung fanden und keinerlei chemische Zusatzstoffe enthalten sind. Somit sind Bachblüten Tropfen auf jeden Fall den vielen chemischen Medikamenten mit den häufig möglichen Nebeneffekten vorzuziehen.

 

Dies ist ein Grund warum man Bachblüten Tropfen auch bei Kindern anwenden kann. Da diese Tropfen, wie bereits erwähnt, frei von chemischen Zusatzstoffen sind eignen sie sich ideal für Kinder. Auch eine Überdosierung von Bachblüten Tropfen ist nicht möglich, da der Körper von dem in Bachblüten enthaltenen Tropen nur so viel aufnimmt, wie er auch verarbeiten kann. Man kann dies sehr gut mit der Aufnahme von Vitamin C vergleichen. Von diesem Vitamin nimmt der Körper auch nur die Menge auf, die er verwerten kann und scheidet das restliche auf natürliche Art und Weise wieder aus.

 

Daher sollte man Bachblüten Tropfen auch mehrmals am Tag konsumieren. Es bringt nichts einmal eine große Menge Bachblüten Tropfen einzunehmen, sondern lieber kleinere Mengen über den Tag verteilt. Es hat sich bewährt Bachblüten Tropfen drei mal am Tag einzunehmen, um den vollen Effekt zu erhalten.

 

Die Einnahme von Bachblüten Tropfen ist auch kein Hexenwerk: Sie können die Bachblüten Tropfen ganz einfach in einem Glas Wasser auflösen und trinken. Natürlich können Sie auch andere Getränke wie verschiedene Säfte oder Limonade für die Einnahme der Bachblüten Tropfen verwenden.

 

Alternativ können Sie sich mit den Bachblüten Tropfen massieren lassen oder einen Wickel anwenden. Letzteres ist in den kalten Wintermonaten sehr zu empfehlen. Bei der Einnahme über die Massage geben Sie einfach 3-4 Tropfen der Bachblüten in ein Massageöl und reiben den Patienten damit ein. Sie brauchen auch keine Angst haben, dass die Bachblüten Tropfen mit den ätherischen Ölen des Massageöls in Konkurrenz treten. Die Bachblüten Tropfen wirken auch bei dieser Einnahmemethode genau so wie es sein soll.

 

Bachblüten Tropfen sind ein wirklich interessantes und völlig natürliches Heilmittel, das man auf jeden Fall den chemischen Medikamenten bevorzugen sollte. Sollten Sie noch Fragen haben oder sich immer noch nicht sicher sind, ob Bachblüten Tropfen bei Ihnen helfen können, fragen Sie einfach einen Arzt für Naturheilverfahren. Diese kennen sich sehr gut mit Bachblüten Tropfen aus und stehen Ihnen gerne zur Seite.

 

Teilen
Tom VermeerschVerfasser: Tom Vermeersch Tom Vermeersch ist ein staatlich anerkannter Psychologe und Bachblütenexperte mit über 30 Jahren Erfahrung.

Weitere Artikel


Die Bachblüten Anwendung bei Katzen : so profitieren auch Katzen von Bachblüten

Die Bachblüten Anwendung bei Katzen : so profitieren auch Katzen von Bachblüten

Da die Bachblüten Anwendung nun schon sehr viele Jahre erfolgreich bei Menschen und anderen Tieren wie Hunden und Pferden durchgeführt wurde, kamen Forscher auf die Idee, ....

Den vollständigen Artikel lesen

Die Dosierung von Bachblüten-Tropfen

Die Dosierung von Bachblüten-Tropfen

Bei der Dosierung von Bachblüten, die meist als Tropfen eingenommen werden, gibt es zwar nicht viele, aber doch ein paar kleine Regeln zu beachten.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten gegen Ruhelosigkeit und Nervosität

Bachblüten gegen Ruhelosigkeit und Nervosität

Ruhelosigkeit ist häufig Ausdruck einer leichten seelischen Störung, die mit Bachblüten schonend und natürlich behandelt werden kann. 

Den vollständigen Artikel lesen

Emotionen mit Bachblüten besser kontrollieren können

Emotionen mit Bachblüten besser kontrollieren können

Durch eine Bachblüten-Therapie kann man Menschen helfen, die ihre Emotionen nicht so gut beherrschen können.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten online kaufen

Bachblüten online kaufen

Beim Online-Kauf von Bachblüten sollte die persönliche Beratung nicht zu kurz kommen. Immer mehr Anbieter günstiger Bachblüten tauchen im Internet auf und ......

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Set : für was ist dieses Set nicht geeignet!

Bachblüten Set : für was ist dieses Set nicht geeignet!

Haben Sie schon einmal Erfahrungen mit Bachblüten gesammelt und spielen Sie mit dem Gedanken, sich ein Bachblüten Set zuzulegen?

Den vollständigen Artikel lesen

chestnut bud

Chestnut Bud & Bachblütenmischung Nr. 55

Lesen Sie hier mehr darüber, wie Chestnut Bud hyperaktiven Kindern mit Konzentrationsproblemen helfen kann und warum eine Bachblütenmischung wichtig ist.

Den vollständigen Artikel lesen

Wer war Edward Bach?

Wer war Edward Bach?

Dass die Bachblüten nach ihrem Erfinder und Namensgeber, dem englischen Arzt Dr. Bach benannt wurden, wissen vermutlich schon die meisten Leute. 

Den vollständigen Artikel lesen

Mit dem Bachblüten Fragebogen die richtige Bachblüte finden

Mit dem Bachblüten Fragebogen die richtige Bachblüte finden

Bachblüten sind schon seit vielen Jahren ein beliebtes Heilmittel. Dies liegt vor allem daran, dass Bachblüten ein rein natürliches Produkt sind und keine Nebenwirkungen bekannt sind.

Den vollständigen Artikel lesen

Was ist eigentlich eine Bachblütenmischung?

Was ist eigentlich eine Bachblütenmischung?

Immer mehr Menschen greifen bei psychischen Problemen anstatt zu einzelnen Bachblüten gleich zu einer Bachblütenmischung.

Den vollständigen Artikel lesen

Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht