Reinigen Sie Ihren Geist mit Bachblüten

Bachblüten verdanken ihren Namen dem aus dem schönen England kommenden Arzt Herr Dr. Edward Bach.  Bachblüten werden hauptsächlich aus Bäumen, Sträuchern und anderen Pflanzen hergestellt.


Doktor Bach suchte sehr lange nach diesen Pflanzen. Zwischen 1930 und 1936 hatte er endlich sein Ziel erreicht und entdeckte die Bachblüten. Jeder Mensch kann durch einen harmonischen inneren Zustand glücklich durch das Leben gehen. dies war die Auffassung von Dr. Bach und er arbeitete hart, gerade das zu beweisen. Ängste und depressive Stimmungen werden durch eine Imbalance der inneren Ruhe hervorgerufen. Dem sollen die Bachblüten entgegen wirken.  Durch Bachblüten entkommt man diesem destruktiven Zustand und geht den Weg in ein neues Leben.

 

Durch Bachblüten wird die negative innere Haltung in den positiven Gegenpol umgewandelt. Bachblüten finden ohne Nebenwirkungen heraus, wo die Ursache dieser inneren Unruhe liegt und der Konsument  kann wieder zufrieden und glücklich sein Leben leben. Eine Reinigung des Geistes findet durch die Einnahme von Bachblüten statt.

 

Bachblüten sind ein ganz natürliches Heilmittel und wirken wie homöopathische Mittel . In einer hohen Verdünnung arbeiten sie auf der Ebene der Schwingungen und Feinstoffe. Heilende Schwingungen und auch Informationen werden durch Bachblüten an den Patienten weiter gegeben. Durch den Konsum der Blüten bekommt das Gehirn die Information mit dem Heilungsprozess zu beginnen.

 

Es gibt Blüten für alle erdenklichen seelischen Verfassungen : Odermennig oder im englischen auch Agrimony genannt wirkt beispielsweise vollständig gut bei Patienten, die immer sehr selbstsicher und cool wirken, innerlich aber völlig viele Sorgen und Probleme haben.  Harmonie ist das oberste Ziel der Patienten und daher zeigen sie oft nicht, wie sie sich gerade in ihrem Inneren fühlen. jemand kann durch Einnahme von Agrimony diese Probleme sehr gut behandeln. Diese Essenz eliminiert die Scheinharmonie und bringt dem Konsumenten innere Glückseligkeit und er fühlt sich ausgeglichener.

 

Bachblüten sind dafür bekannt, dass sie keine Ungewollte Wirkungen  haben. Eine Heilung findet nicht nur bei der Krankheit statt, sondern geht auf den ganzen Patienten über. Die natürlichen Tränke  der Bachblüten nehmen heute einen großen Stellenwert in der Naturheilkunde ein. In der Schulmedizin werden die Bachblüten auch immer öfter eingesetzt, da man die heilende Wirkung der Bachblüten sehr schätzt. Der Siegeszug der Bachblüten ist nicht mehr aufzuhalten, denn welches chemisch erstellte Medikament kann schon mit diesen sanften Tropfen ernsthaft mithalten ?

 

Auch Selbstmeditation ist durch Bachblüten sehr gut durchführbar. Sie führen den suchenden Menschen in einen vorteilhaften Vorgang der inneren Reflexion und Bewusstwerdung der eigenen Befindlichkeit. Indem man die ideale Blüte verwendet, erhält man ein ehrliches Hinterfragen des eigenen Seelenzustandes und der sozialen Situation. So helfen Bachblüten schon vor ihrer eigentlichen Anwendung dem Menschen, sich selbst zu erkennen!

 

Bachblüten lassen negative Gefühle komplett verschwinden. Auch tiefer liegende Probleme lassen sich mit dieser Art der Behandlung erfolgreich behandeln. Harmonie und Gesundheit liegen mit Bachblüten nicht mehr in weiter Ferne. Der Konsument fühlt sich gesunder und harmonischer als je zuvor.   

 

Teilen

Weitere Artikel


Bachblüten bauen Ihre Seele auf

Bachblüten bauen Ihre Seele auf

Bachblüten verdanken ihren Namen dem aus England kommenden Arzt Herr Dr. Edward Bach. In den Elixieren von Bachblüten finden nur natürliche Produkte wie Teile von Sträuchern oder .....

Den vollständigen Artikel lesen

Die richtige Bachblüten Einnahme

Die richtige Bachblüten Einnahme

Haben Sie auch schon einmal mit dem Gedanken gespielt Bachblüten zu nehmen? Bachblüten sind ein sehr wirkungsvolles Heilmittel, das sehr viele negative Eigenschaften und.....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten reinigen das Innerste!

Bachblüten reinigen das Innerste!

Bachblüten wurden von dem englischen Arzt Doktor Edward Bach ins Leben gerufen. Die Herstellung von Bachblüten ist ein vollständig natürlicher Vorgang.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Anwendung : kann ich Bachblüten auch für meine Pflanzen verwenden?

Bachblüten Anwendung : kann ich Bachblüten auch für meine Pflanzen verwenden?

Bachblüten sind nun schon seit vielen Jahren das bekannteste Naturheilmittel, das wir kennen. Hier in Europa sind Bachblüten der Hit schlechthin und Menschen sowie Tiere profitieren von einer.....

Den vollständigen Artikel lesen

Ist eine Bachblüten Einnahme wirklich frei von Risiken?

Ist eine Bachblüten Einnahme wirklich frei von Risiken?

Die Bachblüten Einnahme wird von vielen Ärzten weltweit als sehr wirksame Heilmethode betrachtet. Gerade Ärzte der Naturheilkunde verschreiben ihren Patienten immer öfter Bachblüten, .....

Den vollständigen Artikel lesen

Die Wahrheit über die Bachblütentherapie

Die Wahrheit über die Bachblütentherapie

Die Bachblütentherapie wurde im letzten Jahrhundert in England entdeckt. Ihr Erfinder war ein Arzt mit dem Namen Dr. Edward Bach, und ihm zu Ehren trägt diese Therapie heute seinen Namen.

Den vollständigen Artikel lesen

Kann man Bachblüten miteinander mischen?

Kann man Bachblüten miteinander mischen?

Da es 38 Bachblüten gibt, warum sollte man nicht gleich mehrere von ihnen miteinander mischen, um so gleich verschiedene seelische Probleme und .....

Den vollständigen Artikel lesen

Die Bachblüten Anwendung : so finden Sie die richtige Bachblüte

Die Bachblüten Anwendung : so finden Sie die richtige Bachblüte

Bei der Bachblüten Anwendung ist es wichtig, dass Sie die richtigen Bachblüten finden. Dies ist nicht so einfach, wie Sie sich nun denken können und bei diesem Schritt sollten Anfänger sich ....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten: Pur einnehmen oder lieber in Wasser verdünnt?

Bachblüten: Pur einnehmen oder lieber in Wasser verdünnt?

Ob man Bachblüten lieber pur einnehmen sollte oder sie in Wasser oder ein Getränk auflöst, ist mit Hinblick auf die Wirkung absolut unerheblich.

Den vollständigen Artikel lesen

Wer war Edward Bach?

Wer war Edward Bach?

Dass die Bachblüten nach ihrem Erfinder und Namensgeber, dem englischen Arzt Dr. Bach benannt wurden, wissen vermutlich schon die meisten Leute. 

Den vollständigen Artikel lesen

Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht