Bachblüten Dosierung: Ein Kinderspiel

Bachblüten Dosierung ist ein wichtiges Thema bei der Einnahme von Bachblüten. Bachblüten sind ein sehr beliebtes Mittel aus dem Bereich der Naturheilverfahren und erfreuen sich immer stärker werdender Beliebtheit. Die Blüten wurden in den 30er Jahren von dem englischen Arzt Dr. Edward Bach entdeckt und er studierte lange Zeit die heilende Wirkung dieser Blüten.

 

Dem Thema Bachblüten Dosierung stehen manche Leute noch skeptisch gegenüber und sie haben Angst Bachblüten zu nehmen, weil sie sich davor fürchten sich oder ihren Kindern durch eine Überdosierung von Bachblüten Schaden zuzufügen. Natürlich kann man diese Angst sehr gut nachvollziehen. Dennoch braucht man vor einer falschen Bachblüten Dosierung keine Angst zu haben. Es ist nicht möglich eine zu hohe Bachblüten Dosierung zu verwenden.

 

Bachblüten sind ein natürliches Mittel, bei dem keinerlei Nebenwirkungen bekannt sind. Der Erfinder Dr. Edward Bach hat viel Zeit und Energie in die Erforschung von Bachblüten investiert und hat auch viele Tests gemacht, um sicherzustellen, dass eine falsche Bachblüten Dosierung nicht vorkommen kann. Jedoch sollte man sich auch im Klaren darüber sein, dass eine erhöhte Bachblüten Dosierung auch keinerlei bessere Wirkung hat.

 

Die wohl bekannteste Art der Bachblüten Dosierung ist es die Blüten in Wasser aufzulösen und zu trinken. Hierbei füllt man sich einfach ein Glas Wasser und schüttet 2 bis 4 Tropfen der Bachblüten Essenz hinein. Man kann natürlich auch alternativ andere Getränke wie Säfte oder Sprudel verwenden. Die Bachblüten sind zum Glück geschmacksneutral und können so auch Kindern verabreicht werden, die es so gar nicht merken, dass sie Bachblüten konsumieren.

 

Ein weiterer Vorteil der Bachblüten Dosierung ist, dass man bei Kindern nur die halbe Menge verabreichen muss, um den gleichen Effekt zu erzielen. Bei einem Kleinkind empfiehlt es sich beispielsweise 1 bis 2 Tropfen in die Babynahrung unterzurühren und bei etwas größeren Kindern können die Bachblüten in das Essen oder in das Getränk getan werden. Ihre Kinder werden gar nicht merken, dass sich Bachblüten in der Nahrung befinden!

 

Auch eine Bachblüten Dosierung bei Pflanzen kann nicht falsch gemacht werden. Einfach ein bis zwei Tropfen in einen Liter Gießwasser geben und die Pflanzen damit gießen. Wenn Sie hier mal zu viel in das Gießwasser geben passiert den Pflanzen natürlich auch nichts. Es ist genau das gleiche wie oben erwähnt: Nebenwirkungen können durch erhöhte Bachblüten Dosierung nicht auftreten, jedoch ist der Effekt auch nicht besser, wenn man mehr nimmt.

 

Sie sehen, dass eine Bachblüten Dosierung keinerlei Nebenwirkungen aufweisen kann und Sie brauchen deshalb keine Angst mehr haben, Bachblüten zu konsumieren. Wenn Sie dennoch Bedenken haben können Sie mit einem Arzt für Naturheilverfahren darüber reden und er wird Sie mit seinem ganzen fachlichen Wissen aufklären. So können Sie sich ganz sicher sein und Sie können sofort loslegen mit den Bachblüten.

 

Wichtig ist aber, dass Sie die Bachblüten Dosierung mehrmals täglich einnehmen um die maximale Wirkung der Blüten zu erhalten. Wenn Sie nur einmal täglich Bachblüten einnehmen ist die Wirkung nicht so gut, wie bei mehrmaliger Verabreichung. Daher spielt die korrekte Bachblüten Dosierung eine wichtige Rolle. Sie werden sehen, dass Sie durch die richtige Bachblüten Dosierung schnell die gewünschte Wirkung bei Ihnen oder Ihrem Kind erzielen werden.

 

Teilen

Weitere Artikel


Bachblüten Fragebogen für Kinder?

Bachblüten Fragebogen für Kinder?

Viele von Ihnen kennen bestimmt den Bachblüten Fragebogen oder haben zumindest schon mal etwas davon gehört. Dieser Fragebogen soll es einfacher machen, ....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten: heilende Medizin der Natur

Bachblüten: heilende Medizin der Natur

Bachblüten heilen Menschen mit der Kraft und Energie der Natur. Schon viele Jahre bevor chemisch erstellte Wirkstoffe in der Medizin in großem Rahmen eingesetzt wurden, ....

Den vollständigen Artikel lesen

Fehler, die Sie beim Bachblüten Fragebogen vermeiden sollten!

Fehler, die Sie beim Bachblüten Fragebogen vermeiden sollten!

Der Bachblüten Fragebogen ist ein sehr gutes Hilfsmittel, um selbstständig die für sich persönlich geeigneten Bachblüten zu ermitteln.

Den vollständigen Artikel lesen

Verschiedene Typen - verschiedene Bachblüten?

Verschiedene Typen - verschiedene Bachblüten?

Tatsächlich gibt es Unterschiede in der Verwendung von Bachblüten je nachdem, welcher Typ Mensch man ist.

Den vollständigen Artikel lesen

Wie werden die Bachblüten hergestellt?

Wie werden die Bachblüten hergestellt?

Es gibt zwei Weisen, worauf die Bachblüten hergestellt werden, die Sonnenmethode und die Kochmethode.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Wirkung : mit Centaury lernen Sie nein zu sagen!

Bachblüten Wirkung : mit Centaury lernen Sie nein zu sagen!

Die damals in den 30er Jahren Bachblüten waren schon damals das beliebteste Naturheilverfahren und auch heute noch gibt es jedes Jahr viele neue Anwärter, ....

Den vollständigen Artikel lesen

Was bringt mir eine Fertigmischung aus Bachblüten?

Was bringt mir eine Fertigmischung aus Bachblüten?

Es gibt seit einiger Zeit immer mehr Fertigmischungen aus Bachblüten zu kaufen. Während sich manche Menschen ihre eigene Mischung zusammenstellen,....

Den vollständigen Artikel lesen

Mit dem Bachblüten Fragebogen die richtige Bachblüte finden

Mit dem Bachblüten Fragebogen die richtige Bachblüte finden

Bachblüten sind schon seit vielen Jahren ein beliebtes Heilmittel. Dies liegt vor allem daran, dass Bachblüten ein rein natürliches Produkt sind und keine Nebenwirkungen bekannt sind.

Den vollständigen Artikel lesen

Eine Schritt für Schritt Anleitung für den Kauf von original Bachblüten

Eine Schritt für Schritt Anleitung für den Kauf von original Bachblüten

Sie haben schon davon gehört, dass man sich unbedingt original Bachblüten kaufen sollte, da alles andere keinen Wert hat? Dann sind Sie hier genau richtig gelandet!

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten: Pur einnehmen oder lieber in Wasser verdünnt?

Bachblüten: Pur einnehmen oder lieber in Wasser verdünnt?

Ob man Bachblüten lieber pur einnehmen sollte oder sie in Wasser oder ein Getränk auflöst, ist mit Hinblick auf die Wirkung absolut unerheblich.

Den vollständigen Artikel lesen

Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht