Bachblüten bei Problemen mit dem Magen

Viele Magenprobleme haben psychische Ursachen, und diese kann man mit Bachblüten gut bekämpfen. Anders als körperliche Erkrankungen lassen sich psychische Leiden häufig erst erkennen, wenn sie sich in körperlichen Leiden wie zum Beispiel Verdauungsstörungen, Kopfschmerzen oder Krämpfen äußern. Dann sind die Beschwerden allerdings häufig schon fortgeschritten und verschwinden auch nicht mehr so schnell. Umso wichtiger ist es, diese dann rechtzeitig zu behandeln, damit sie nicht chronisch werden. Bachblüten können hierbei eine wichtige Hilfe sein und helfen so, die Probleme mit dem Magen verschwinden zu lassen.

 

Bachblüten: Gut für die Seele und den Magen

Durch die besonders gute Verträglichkeit von Bachblüten können diese selbst keine Magenprobleme verursachen. Die gute Bekömmlichkeit wurde schon mehrfach bewiesen und macht sie zusammen mit der Tatsache, keinerlei Nebenwirkungen zu verursachen, zu einem der verträglichsten und bekömmlichsten Heilmittel überhaupt. Im Gegenteil: die in den Bachblüten enthaltenen Stoffe sorgen dafür, dass sich psychisch bedingte Störungen verringern und allmählich verschwinden - und die Probleme mit dem Magen ebenfalls nachlassen. 

 

Bachblüten bei durch Essstörungen bedingten Magenproblemen 

Psychische Probleme wie Magersucht wirken sich dramatisch auf den Körper aus und auf den Magen, deshalb greift man auch in diesen Fällen häufig zu Bachblüten. Sie wirken beruhigend für die Betroffenen und beseitigen so allmählich auch Störungen im Essverhalten, wie man sie zum Beispiel bei jungen Mädchen immer wieder beobachten kann. In diesen Fällen bedingen sich körperliche und seelische Leiden gegenseitig, da durch die mangelnde und unregelmäßige Ernährung zunächst Probleme mit dem Magen und der Verdauung eine natürliche Reaktion des Körpers sind. Bei einer Verschärfung des Krankheitsbildes bis hin zum bewussten und erzwungenen Übergeben können sich diese Störungen verfestigen und zu ernsten körperlichen Schäden und Krankheiten führen. Mit Bachblüten kann man diesem Prozess entgegensteuern und verhindern, dass sich die Probleme mit dem Magen dauerhaft verschlimmern. 

 

Unruhiger Magen und gestörte Verdauung: Abhilfe mit den richtigen Bachblüten  

Es gibt also durchaus unterschiedliche Gründe für Probleme mit dem Magen, und für viele von ihnen können Bachblüten einen guten Therapieansatz bieten. Allerdings ist es vorher unbedingt zu empfehlen, die eigentliche Ursache der Probleme zu identifizieren und dann auch gezielt mit den richtigen Bachblüten zu behandeln. Wenn also zum Beispiel Magersucht die Ursache für die Störungen ist, sollte man unbedingt auch auf jene Bachblüten zurückgreifen, die für die Behandlung von Magersucht geeignet sind. Gute Behandlungsergebnisse wurden zum Beispiel mit der Bachblüten-Mischung Nr. 61 gegen Magersucht gemacht, die man unter anderem auf der Webseite  www.bachblueteninformation.de bestellen kann. Dort gibt es auch eine umfassende Übersicht über nahezu alle psychischen Beschwerden und Probleme, die mit Bachblüten behandelt werden können. Außerdem gibt es für Interessierte die Möglichkeit, sich Rat direkt von einem ausgewiesenen Fachmann zu holen. Gerade für jene, die sich noch unsicher sind, welche Bachblüten für sie geeignet wären, ist dies eine praktische Möglichkeit. Auch vermeidet man so unnötiges Geldausgeben für Bachblüten, die für einen selbst möglicherweise gar nicht so gut geeignet sind wie für andere. Schließlich ist es gerade bei Problemen wie solchen mit dem Magen, die verschiedene Ursachen haben können, wichtig für die Heilung, die richtigen Bachblüten auszuwählen.    

 

Teilen

Weitere Artikel


Emotionen mit Bachblüten besser kontrollieren können

Emotionen mit Bachblüten besser kontrollieren können

Durch eine Bachblüten-Therapie kann man Menschen helfen, die ihre Emotionen nicht so gut beherrschen können.

Den vollständigen Artikel lesen

Die Wahrheit über die Bachblütentherapie

Die Wahrheit über die Bachblütentherapie

Die Bachblütentherapie wurde im letzten Jahrhundert in England entdeckt. Ihr Erfinder war ein Arzt mit dem Namen Dr. Edward Bach, und ihm zu Ehren trägt diese Therapie heute seinen Namen.

Den vollständigen Artikel lesen

Fehler, die Sie beim Bachblüten Fragebogen vermeiden sollten!

Fehler, die Sie beim Bachblüten Fragebogen vermeiden sollten!

Der Bachblüten Fragebogen ist ein sehr gutes Hilfsmittel, um selbstständig die für sich persönlich geeigneten Bachblüten zu ermitteln.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Dosierung: Ein Kinderspiel

Bachblüten Dosierung: Ein Kinderspiel

Bachblüten Dosierung ist ein wichtiges Thema bei der Einnahme von Bachblüten. Bachblüten sind ein sehr beliebtes Mittel aus dem Bereich der Naturheilverfahren und erfreuen sich immer stärker.....

Den vollständigen Artikel lesen

infografik

Bachblüten Infografik

Was sind Bachblüten? Wie nutzt man Bachblüten? Wer nutzt Bachblüten und wofür eigentlich? Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie in dieser Infografik.

Den vollständigen Artikel lesen

Was bringt mir eine Fertigmischung aus Bachblüten?

Was bringt mir eine Fertigmischung aus Bachblüten?

Es gibt seit einiger Zeit immer mehr Fertigmischungen aus Bachblüten zu kaufen. Während sich manche Menschen ihre eigene Mischung zusammenstellen,....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Fragebogen für Kinder?

Bachblüten Fragebogen für Kinder?

Viele von Ihnen kennen bestimmt den Bachblüten Fragebogen oder haben zumindest schon mal etwas davon gehört. Dieser Fragebogen soll es einfacher machen, ....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Tropfen bei seelischen Problemen

Bachblüten Tropfen bei seelischen Problemen

Bachblüten Tropfen waren eine Zeit lang wie von der Bildfläche verschwunden. Erklären kann sich das keiner so richtig.

Den vollständigen Artikel lesen

Kennen Sie sich mit dem Bachblüten Fragebogen aus?

Kennen Sie sich mit dem Bachblüten Fragebogen aus?

Der Bachblüten Fragebogen stellt ein einfaches Mittel dar, mit dem angehende Patienten schnell und unkompliziert eine für sie zutreffende Bachblüten Kombination erstellen können.

Den vollständigen Artikel lesen

Wie werden die Bachblüten hergestellt?

Wie werden die Bachblüten hergestellt?

Es gibt zwei Weisen, worauf die Bachblüten hergestellt werden, die Sonnenmethode und die Kochmethode.

Den vollständigen Artikel lesen

Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht