Die Bachblüte Cerato oder Bleiwurz : Die Wirkung und Einnahme

Die Bachblüte Cerato oder Bleiwurz : Die Wirkung und Einnahme
Bachblüte Cerato oder Bleiwurz

Immer mehr junge aber auch alte Menschen kommen auf den Geschmack, von dem chemisch erstellten Medikamenten zu verabschieden ist es doch kein Wunder, dass diese genauso gut wirken und absolut nichts schief gehen kann. Dieser Artikel behandelt die Bachblüte Cerato und zeigt alles was man darüber wissen muss.

Bachblüte Cerato oder Bleiwurz : bei wem wirkt sie?

Dass die Wirkungen der einzelnen Bachblüten unterschiedlich ist wissen heute die meisten. Cerato Hat eine ganz eigene Wirkung Hat eine ganz eigene Wirkung, die man keineswegs mit der Wirkung einer anderen Bachblüte vergleichen kann. Diese Bachblüte  wird in erster Linie bei Patienten verwendet, die sich zu viel gefallen lassen. Sie lassen sich häufig den willen anderer Menschen aufzwingen und habe nicht den Mut, sich dagegen zu wehren. Dies kann mit der Zeit dazu führen, dass die betroffenen psychische Probleme bekommen und immer mehr in sich selbst versinken.

Gerade bei Kindern ist es sehr sinnvoll, wenn man sie schon in frühen Stadium, bevor diese negative psychische Eigenschaft stärker wird, mit der Bachblüte Cerato oder Bleiwurz behandelt. Man kann diese behauptete aber dennoch in einem späteren Stadium einsetzen Je früher man mit der Behandlung beginnt, desto besser, da man somit schneller die seelischen Probleme beheben kann. Durch die Verabreichung von Cerato  kann man den Patienten wieder neuen Mut geben und sie trauen sich mit der Zeit mehr, gegen andere zu wehren und diesen ihre Meinung zu sagen. 

Bachblüte Cerato oder Bleiwurz : ist die Einnahme schwer?

Wer noch nie Erfahrungen mit Bachblüten gesammelt hat, wird sicherlich erst einmal Angst haben, dass er etwas falsch macht. Dies ist doch völlig verständlich und ein ganz natürliches Phänomen. Wir wissen wir bereits von den chemisch erstellten Medikamenten, was eine falsche Handhabung teilweise zu sehr schlimmen Nebenwirkungen führen kann und daher haben viele Angst, dass das gleiche für Bachblüten gilt. Jedoch ist es so, dass alle Bachblüten aus pflanzlichen Bestandteile bestehen, von denen man weiß, dass diese völlig frei von Nebenwirkungen sind und man somit keine Bedenken zu haben braucht. Man kauft sich einfach die gewählte Bachblüten Essenz  und gibt davon einen oder zwei Tropfen in ein kleines Wasser oder einem anderen Getränk seiner Wahl. Täglich sollte man ungefähr zwei bis dreimal je ein Glas trinken, damit die Wirkung schnell eintreten kann.

Bachblüte Cerato oder Bleiwurz : wie lange dauert es, bis die Wirkung eintritt?

Wann letztendlich die Wirkung eintritt, ist von Mensch zu Mensch verschieden. Dies hängt in erster Linie davon ab, wie stark sich eine Person bereits im negativen Cerato  Zustand befindet.  Bei wenigen Patienten ist es manchmal sogar schon so, dass sie  bereits nach zwei oder drei Tagen eine Verbesserung ihres Zustandes fühlen, mehr Mut und Energie bekommen.  Bei anderen wiederum ist es so, dass sie sogar noch nach ein oder zwei Wochen absolut nichts warten. Dies ist aber nicht weiterhin schlimm und bedeutet nicht, dass die Bachblüten unwirksam sind.  Da es sich eben um ein völlig natürliches Produkt handelt die Wirkungen auf rein pszchischer Ebene stattfindet, braucht der Körper seine Zeit, bis er sich an die in den Bachblüten enthaltenen Wirkstoffe gewöhnen kann. 

Teilen


Bachblüte Nr. 5 Cerato oder Bleiwurz

Die Bachblüte Cerato hilft bei:

  • Misstrauen der eigenen Intuition gegenüber
  • Zweifeln an der eigenen Urteilsfähigkeit
  • Ständiges Suchen nach Rat oder Bestätigung durch andere
  • Wunsch nach Vertrauen ins eigene Wissen
  • Mangel an innerem Vertrauen
Entdecken Sie, wie die Bachblüte Cerato helfen kann
Marie Pure

Weitere Artikel


Bachblüte Honeysuckle oder Heckenkirsche

Die Bachblüte Honeysuckle oder Gartengeißblatt

Die Bachblüte Honeysuckle ist für Leute, die oft trübsinnig sind, viel der Vergangenheit nachtrauern und immer noch in ihr leben. 

Den vollständigen Artikel lesen

Die Bachblüte Willow oder Weide

Die Bachblüte Willow oder Weide

Die Bachblüte Willow: Für Menschen, die in Groll, Bitterkeit und Neid leben

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Mimulus oder Gefleckte Gauklerblume

Die bachblüte Mimulus oder Gefleckte Gauklerblume : Genesung auf natürlichem Weg

Bachblüten gibt es nun schon seit vielen Jahrzehnten, doch leider sind sie mit der Zeit in Vergessenheit geraten.

Den vollständigen Artikel lesen

Rock rose

Rock Rose oder die Bachblüte Sonnenröschen

Haben Sie auch schon einmal extreme Angstzustände erlebt? Möglicherweise war das während einer Paniksituation? Bestimmt haben Sie solche Gefühle oder ähnliche auch schon einmal verspürt...

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Aspen oder Espe

Die Bachblüte Aspen oder Espe

Haben Sie oft grundlos Angst und fürchten sich vor etwas, ohne zu wissen wovor? Dann wäre Aspen für Sie genau das Richtige!

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Agrimony oder Ackermenning

Die Bachblüte Agrimony oder Odermenning

Die Bachblüte Agrimony ist im Deutschen auch als Odermenning bzw. Ackermenning bekannt und geeignet für Menschen, die ihre Sorgen hinter einer Maske des Lächelns verstecken.

Den vollständigen Artikel lesen

bachblüte Mustard oder Ackersenf

Die bachblüte Mustard oder Ackersenf

Bachblüten sind gerade wieder stark im Kommen. Viele Jahre waren sie durch immer neuere und wirkungsvollere chemische Produkte ersetzt worden,....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Wild Oat oder Waldtrespe

Die Bachblüte Wild Oat oder Waldtrespe

Wenn Sie jemand sind, der sich oft unsicher im Leben ist und nicht weiß, welchen Weg er gehen soll, dann kann Wild Oat Ihnen helfen. 

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Star of Bethlehem oder Gelbstern

Die Bachblüte Star of Bethlehem oder Dolden-Milchstern

Die Heilkräfte des Star of Bethlehem (zu Deutsch: Dolden-Milchstern) hilft in Situationen, in denen man einen psychischen oder physischen Schock erlitten hat,...

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Chestnut Bud oder Kastanienknospe

Bachblüte Chestnut Bud oder Kastanienknospe

Schon vor mehr als 50 Jahren hat der britische Arzt Edward Bach festgestellt, dass einige Pflanzenteile besonders gute Wirkung bei der Bekämpfung seelischer Probleme haben.

Den vollständigen Artikel lesen

Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht