bachblüte Impatiens oder Drüsentragendes Springkraut : Die Blüte gegen Unruhe

Bachblüte Impatiens oder Drüsentragendes Springkraut

Bachblüten gibt es nun schon seit den 30er Jahren und damals hat der bekannte englische Arzt Dr. Bach sein Leben der Forschung der Bachblüten gewidmet, so dass wir heute von diesem natürlichen Produkt profitieren können. Hier zeigen wir, was es mit der Bachblüte Impatiens auf sich hat und wobei diese Blüte helfen kann.

Bachblüte Impatiens oder Drüsentragendes Springkraut : die Zielgruppe von Impatiens

Impatiens ist eine besondere Bachblüte, die gerade bei Unruhe und Ungeduld hilft. Es gibt viele Menschen, die ein wahrhaftiger „Zappelphilipp“ sein können und bei denen es scheint, als würden sie nie zur Ruhe kommen. Dies kann die Menschen, welche sich im direkten Umfeld befinden, oftmals stören.

Allerdings ist es auch so, dass Unruhe nicht immer tief im Inneren des Menschen verankert ist, sondern auch durch äußere Einflüsse auftauchen kann. Wenn ein Schüler beispielsweise am Montag eine wichtige Klassenarbeit schreibt, dann ist es völlig verständlich, dass dieser das ganze Wochenende eine temporäre Unruhe bzw. Ungeduldigkeit aufweist. Er wird sich das ganze Wochenende nicht richtig entspannen können, da die Gedanken in seinem Kopf nur der anstehenden Arbeit gewidmet sind. Auch solche temporären Unruhen lassen sich durch die Einnahme von Impatiens lindern.

Wo kann man die bachblüte Impatiens oder Drüsentragendes Springkraut kaufen?

Wenn man sich dazu entschlossen hat, etwas gegen seine Unruhe zu tun, steht man häufig vor der schwierigen Aufgabe, wo man letztendlich die Bachblüten kaufen soll. Wenn man beispielsweise im Internet nach Bachblüten sucht, findet man zahlreiche Anbieter,welche dieses Produkt verkaufen. Da man sich aber noch nicht auskennt, will man nicht bei irgendeinem x-beliebigen Verkäufer einkaufen, sondern sich sichergehen, dass man auch hochwertige Qualität für sein Geld bekommt. Kaufen Sie daher Impatiens und die anderen Bachblüten nur bei seriösen Händlern. Am besten Sie lesen ein paar Erfahrungsbericht ehemaliger Kunden, um scher zu gehen, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt.

Die Einnahme der bachblüte Impatiens oder Drüsentragendes Springkraut

Die Einnahme unterschiedet sich nicht im geringsten der anderer Bachblüten und wenn Sie noch keine Erfahrungen mit Bachblüten gemacht haben, dann stellt dies kein Problem dar. Man kann Impatiens einfach in ein Getränk oder auf das Essen tropfen um die erwünschte Wirkung zu erzielen. Keine Angst, da Impatiens und die anderen Bachblüten geschmacksneutral sind, werden Sie überhaupt nicht schmecken, dass sich Bachblüten in der Nahrung bzw. im Getränk befinden.

Man sollte nur bedenken, dass Ungeduldigkeit, wenn sie tief im Menschen verankert ist, nicht in kurzer Zeit behoben werden kann. Ein junges Kind lernt ja schließlich auch nicht in einer Stunde das Radfahren. Beide Prozesse benötigen eine gewisse Zeit, doch wenn dieser Prozess erst einmal im Endstadium angelangt ist, bleibt das Ergebnis für immer erhalten. Sollte Stress oder Unruhe eine Charaktereigenschaft sein, dann sollte man Impatiens 5-6 Wochen einnehmen, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Impatiens auch wirklich die richtige Blüte für Sie ist, dann sollten Sie einfach mal ihren Arzt oder einen Bachblütenberater befragen. Diese kennen sich mit der Materie aus und können Ihnen genau sagen, ob diese Blüte für Sie in Frage kommt.

 

Teilen
Tom VermeerschVerfasser: Tom Vermeersch Tom Vermeersch ist ein staatlich anerkannter Psychologe und Bachblütenexperte mit über 30 Jahren Erfahrung.

Weitere Artikel


Bachblüten in unserem Alltag

Bachblüten in unserem Alltag

Bachblüten können bei vielen Gelegenheiten in unserem Alltag nützlich sein. Hier finden Sie ein Beispiel für jede Bachblüte.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Honeysuckle oder Heckenkirsche

Die Bachblüte Honeysuckle oder Gartengeißblatt

Die Bachblüte Honeysuckle ist für Leute, die oft trübsinnig sind, viel der Vergangenheit nachtrauern und immer noch in ihr leben. 

Den vollständigen Artikel lesen

Die Bachblüte Willow oder Weide

Die Bachblüte Willow oder Weide

Die Bachblüte Willow: Für Menschen, die in Groll, Bitterkeit und Neid leben

Den vollständigen Artikel lesen

Die Bachblüte Oak oder Eiche

Die Bachblüte Oak oder Eiche

Die Bachblüte Oak (zu Deutsch: Eiche) ist für diejenigen Menschen, die aus Pflichtbewusstsein immer noch weiter machen, auch wenn sie längst nicht mehr können.

Den vollständigen Artikel lesen

Rock rose

Rock Rose oder die Bachblüte Sonnenröschen

Haben Sie auch schon einmal extreme Angstzustände erlebt? Möglicherweise war das während einer Paniksituation? Bestimmt haben Sie solche Gefühle oder ähnliche auch schon einmal verspürt...

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Star of Bethlehem oder Gelbstern

Die Bachblüte Star of Bethlehem oder Dolden-Milchstern

Die Heilkräfte des Star of Bethlehem (zu Deutsch: Dolden-Milchstern) hilft in Situationen, in denen man einen psychischen oder physischen Schock erlitten hat,...

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Walnut oder Walnuss

Die Bachblüte Walnut oder Walnuss

Die Bachblüte Walnuss ist für Menschen, die sich sehr von anderen beeinflussen lassen und Schwierigkeiten haben, sich an neue Situationen anzupassen. 

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Beech oder Buche

Bachblüte Beech oder Buche

Bachblüten sind der Menschheit nun schon seit Ewigkeiten bekannt. Ein knappes Jahrhundert ist es her, seit der Entdecker der Bachblüten, Dr. Edward Bach,....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Elm oder Ulme

Bachblüte Elm oder Ulme : was diese Bachblüte bringt

Wussten Sie bereits, dass man heute nicht mehr zwangsläufig chemische Produkte und Medikamente benötigt, um seelische Probleme zu beheben?

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Larch oder Lärche

Alles über die bachblüte Larch oder Lärche

Schon vor mehreren Jahrzehnten wussten die Menschen die natürliche Wirkung der Bachblüten zu schätzen.

Den vollständigen Artikel lesen

Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht