Bachblüten in unserem Alltag

Bachblüten in unserem Alltag

Bachblüten können bei vielen Gelegenheiten in unserem Alltag nützlich sein. Hier finden Sie ein Beispiel für jede Bachblüte und wann man sie bei Situationen einsetzt, die wir alle gut kennen.
Lesen Sie weiter und versuchen Sie, sich zwischen all den Bachblüten zurecht zu finden.

Gruppe 1 : Überwinden Sie Ihre Ängste (Angst)


Rock rose

Rock Rose


Mimulus

Mimulus



Cherry plum

Cherry Plum



Aspen

Aspen



Red chestnut

Red Chestnut



Gruppe 2: Lernen Sie sich kennen (Unsicherheit)

Cerato

Cerato


Scleranthus

Scleranthus


Gentian

Gentian

Gorse

Gorse

Hornbeam

Hornbeam

Wild oat

Wild oat


Gruppe 3: Mental wach und präsent sein (Probleme damit, im Hier und Jetzt zu leben)

Clematis

Clematis

Honeysuckle

Honeysuckle

Wild rose

Wild Rose

Olive

Olive

White chestnut

White Chestnut


Mustard

Mustard

Chestnut bud

Chestnut bud


 Gruppe 4 : Kontakt zu anderen aufnehmen (Einsamkeit)

Waterviolet

Water Violet

Impatiens

Impatiens

Heather

Heather

Gruppe 5 : Sich selbst treu bleiben (Beeinflussung durch andere Menschen und Ideen)

Agrimony

Agrimony
Centaury

Centaury

 Walnut

Walnut

Holly

Holly

Gruppe 6: Hoffnung und Glück finden (Niedergeschlagenheit und Verzweiflung)

 Larch

Larch

 Pine

Pine Elm

Elm

Sweet chestnut

Sweet Chestnut

Star of bethlehem

Star of Bethlehem

Willow

Willow

Oak

Oak

Crab apple

Crab Apple

Gruppe 7: Leben und leben lassen (Überbesorgtheit um das Wohlergehen anderer)

Chicory

Chicory

Vervain

Vervain

Vine 

Vine

Beech

Beech

 Rock water

Teilen
Marie Pure

Weitere Artikel


Bachblüte Aspen oder Espe

Die Bachblüte Aspen oder Espe

Haben Sie oft grundlos Angst und fürchten sich vor etwas, ohne zu wissen wovor? Dann wäre Aspen für Sie genau das Richtige!

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte White Chestnut oder Weiße Kastanie

Die Bachblüte White Chestnut oder Weiße Kastanie

Die Bachblüte White Chestnut hilft Menschen, die unter unerwünschten Gedanken leiden, die immer wiederkehren oder solchen, die ständig am Grübeln sind.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Mimulus oder Gefleckte Gauklerblume

Die bachblüte Mimulus oder Gefleckte Gauklerblume : Genesung auf natürlichem Weg

Bachblüten gibt es nun schon seit vielen Jahrzehnten, doch leider sind sie mit der Zeit in Vergessenheit geraten.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Sweet Chestnut oder Marone

Die Bachblüte Sweet Chestnut oder Esskastanie

Manchmal ist es, als gäbe es keinen Ausweg mehr und Sie wissen nicht mehr, wie man Ihnen helfen könnte. 

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Cherry Plum oder Kirschpflaume

Bachblüte Cherry Plum oder Kirschpflaume : alles was man wissen muss

Schon seit mehr als 70 Jahren erfreuen sich Anhänger der natürlichen Heilmittel an den Bachblüten. Diese sind als natürlicher Gegenpol zu den meist oft vermiedenen Medikamenten gedacht und....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Walnut oder Walnuss

Die Bachblüte Walnut oder Walnuss

Die Bachblüte Walnuss ist für Menschen, die sich sehr von anderen beeinflussen lassen und Schwierigkeiten haben, sich an neue Situationen anzupassen. 

Den vollständigen Artikel lesen

Die Bachblüte Willow oder Weide

Die Bachblüte Willow oder Weide

Die Bachblüte Willow: Für Menschen, die in Groll, Bitterkeit und Neid leben

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Gentian oder Bitterer Enzian

Bachblüte Gentian oder Bitterer Enzian: wie man den Glauben zurück erlangt

Viele kennen bestimmt folgende Situationen: Die Freundin hat einen verlassen, ein nahe stehender ist verstorben oder man hat seine Arbeitsstelle verloren.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Larch oder Lärche

Alles über die bachblüte Larch oder Lärche

Schon vor mehreren Jahrzehnten wussten die Menschen die natürliche Wirkung der Bachblüten zu schätzen.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Cerato oder Bleiwurz

Die Bachblüte Cerato oder Bleiwurz : Die Wirkung und Einnahme

Immer mehr junge aber auch alte Menschen kommen auf den Geschmack, von dem chemisch erstellten Medikamenten zu verabschieden ist es doch kein Wunder, ....

Den vollständigen Artikel lesen