Bachblüten: heilende Medizin der Natur

Bachblüten: heilende Medizin der Natur

Bachblüten heilen Menschen mit der Kraft und Energie der Natur. Schon viele Jahre bevor chemisch erstellte Wirkstoffe in der Medizin in großem Rahmen eingesetzt wurden, war der nützliche Einsatz  heilender Pflanzen bekannt. Jedes Gewächs besitzt Inhaltsstoffe, die eine heilkräftige Wirkung besitzen.

 

Bachblüten sind ganz besondere Gewächse. In sehr vielen Selbst- und Fremdversuchen prüfte und testete Dr. Edward Bach die Heilstoffe von vielen verschiedenen Blüten. Bachblüten sind die nach ihm benannten Blüten mit einem hohen Anteil an Wirkstoffen und einer immensen feinstofflichen Schwingung. Nicht jede Blüte bestand den schweren und wiederholten Test.

 

Auf Biologie beruhend und auch physikalisch sind die einzigartigen Bachblüten nicht zu beschreiben, aber sicher kann sich der interessierte Leser etwas unter dem Schlagwort Schwingung vorstellen. Nicht gerade wenige Leute haben eine negative Ausstrahlung, sie sind unglücklich, pessimistisch und depressiv und das strahlen solche Leute direkt auf ihre Umgebung aus. Andere sind so voller positiver Energie, dass wir in ihrer Anwesenheit positive Stimmung bekommen und Freude verspüren. Diese Arten von Schwingungen kennt sicher jeder einzelne von uns. Pflanzen wie z.B. Bäume können zwar nicht reden, ihr Sein ist komplett verschieden als das von uns Bekannte. Ein paar wenige Pflanzen,  beziehungsweise ihre Blüten haben eine  feine und hoch differenzierte Schwingung.

 

Dr. Edward Bach war nicht nur ein Doktor mit medizinischer Vorbildung, er besaß die Liebe zum Menschen, der Natur und die Intuition des Heilens. Aus all diesen Vorlieben und  dem Willen zum Helfen erfand er die Bachblüten- Therapie.

 

Bachblüten wurden von Dr. Edward Bach entdeckt. Der Arzt Dr. Edward Bach hatte sich bereits am Anfang seines beruflichen Werdegang auf Bakteriologie und Homöopathie konzentriert. Er leitete eine  sehr gute Praxis in London. Aber er war nicht der Typ Mensch, der sich auf diesem beruflichem Erfolg ausruhen wollte. Er war mit Leib und Seele  Arzt, sein Bestreben lag darin,  die seelischen Gründe von  Erkrankungen zu erkennen und somit in der Lage sein zu können den kompletten Menschen und nicht nur sichtbare Krankheiten zu heilen.

 

 Deshalb löste er sich 1930 von seiner gut laufenden Praxis in London und Dr. Bach zog sich zurück aufs Land. Er hoffte, in dieser ruhigen und unberührten Umgebung Inspiration für natürliche Heilmethoden zu bekommen.
Bachblüten und die zugrunde liegenden Konzepte entwickelte Dr. Bach während der Jahre 1930-1936. Sein Traum war es,  eine gute, reine und einfache Medizin zu  finden, durch die man andere heilen kann und bei der niemals Nebenwirkungen auftreten.

 

Bachblütenwirken auch, ungleich anderer Arzneien, auf psychischer Ebene,  ihre wirkende Kraft beginnt im psychischen Bereich.  Denn der Erfinder der Bachblüten, Dr. Edward Bach war davon  überzeugt, dass jede Krankheit ihren Grund und Anfang in einer destruktiven Konstellation der Seele hat. Sollten negative Gefühle wie Unsicherheit, Hass und Angst durch Zuhilfenahme der 37 speziellen Bachblüten geheilt werden, heilt der Körper als Spiegel der Seele von allein, denn jede Erkrankung hat ihre Wurzeln auf der geistigen und emotionalen Ebene.

 

Bachblüten helfen dem kranken Patienten. Die Bachblüten- Therapie setzt voraus, dass der Patient bereit ist, sich mit sich selbst auseinander zu setzen. Die aktive Bereitschaft zur Selbsterfahrung geht mit dieser Therapie Hand in Hand. Das ist zweifellos ein Grund dafür, warum diese Medizin immer mehr Menschen in ihren Bann zieht. Ziel der Bachblüten ist es, die Seele zu öffnen und tief in sich selbst sehen zu können.

 

Teilen
Marie Pure

Weitere Artikel


Die Wahrheit über die Bachblütentherapie

Die Wahrheit über die Bachblütentherapie

Die Bachblütentherapie wurde im letzten Jahrhundert in England entdeckt. Ihr Erfinder war ein Arzt mit dem Namen Dr. Edward Bach, und ihm zu Ehren trägt diese Therapie heute seinen Namen.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Wirkung : mit Centaury lernen Sie nein zu sagen!

Bachblüten Wirkung : mit Centaury lernen Sie nein zu sagen!

Die damals in den 30er Jahren Bachblüten waren schon damals das beliebteste Naturheilverfahren und auch heute noch gibt es jedes Jahr viele neue Anwärter, ....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten: Pur einnehmen oder lieber in Wasser verdünnt?

Bachblüten: Pur einnehmen oder lieber in Wasser verdünnt?

Ob man Bachblüten lieber pur einnehmen sollte oder sie in Wasser oder ein Getränk auflöst, ist mit Hinblick auf die Wirkung absolut unerheblich.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten : Leben und Werk des Dr. Bach

Bachblüten : Leben und Werk des Dr. Bach

Die Bachblüten haben den Namen nach dem Entdecker erhalten – Dr. Edward Bach. Wer war nun der Mensch, dem wir die Bachblüten verdanken ?

Den vollständigen Artikel lesen

Für wen ist ein Bachblüten Fragebogen gedacht?

Für wen ist ein Bachblüten Fragebogen gedacht?

In der heutigen Zeit kommen immer mehr Menschen zu den Heilmitteln der Natur zurück und kehren immer mehr den chemischen Medikamenten den Rücken.

Den vollständigen Artikel lesen

38 Bachblüten die gegen alles helfen

38 Bachblüten die gegen alles helfen

Kennen Sie bereits die 38 Bachblüten? Der ein oder andere wird mit dem Begriff Bachblüten bestimmte etwas anfangen können, ......

Den vollständigen Artikel lesen

Mit dem Bachblüten Fragebogen die richtige Bachblüte finden

Mit dem Bachblüten Fragebogen die richtige Bachblüte finden

Bachblüten sind schon seit vielen Jahren ein beliebtes Heilmittel. Dies liegt vor allem daran, dass Bachblüten ein rein natürliches Produkt sind und keine Nebenwirkungen bekannt sind.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Einnahme : gibt es nur die Wasserglasmethode?

Bachblüten Einnahme : gibt es nur die Wasserglasmethode?

Bachblüten erfreuen sich in den letzten Jahren stetiger Beliebtheit. Zwar wurden die heilenden Wirkungen der Bachblüten schon in den 30er Jahren entdeckt, ....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Einnahme : Überdosierung ist nicht möglich

Bachblüten Einnahme : Überdosierung ist nicht möglich

Die Bachblüten Einnahme ist ein Thema, über das sich viele zuerst informieren wollen, bevor sie damit beginnen sich oder ihren Kindern Bachblüten zu verabreichen.

Den vollständigen Artikel lesen

Meine Erfahrung mit dem Kauf von Bachblüten in einem Bachblüten Shop

Meine Erfahrung mit dem Kauf von Bachblüten in einem Bachblüten Shop

Mein Name ist Sarah und ich möchte Euch in diesem Bericht meine Erfahrungen mit dem Kauf von Bachblüten in einem Bachblüten Shop schildern.

Den vollständigen Artikel lesen

Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht