Sie bleibt jetzt trocken

(4/5) - Bachblüten für Tiere
Persönliche Bachblueten mischung

Inhalt 50 ml

  • 1 Flasche CHF 57.00
  • 2 Flaschen CHF 109.00 Ihr Vorteil CHF 5.00
  • 3 Flaschen CHF 153.00 Ihr Vorteil CHF 18.00
Für eine ganze Kur
In den Warenkorb Sofort lieferbar - GRATIS Lieferung ab CHF 34.00

inkl. Mwst.

Lieber Tom,

ich wollte Sie auf dem Laufenden halten über die Fortschritte bei unserem kleinen Hündchen Beau. Sie nimmt die Bachblütentropfen inzwischen eineinhalb Monate lang und jetzt sehen wir auch den Effekt.

Es hat eine Weile gedauert, doch als sie gestern für unerwartet lange Zeit in ihrem Körbchen bleiben musste, ist sie trocken geblieben,
Die Veränderungen hatten begonnen, nachdem wir ihr Körbchen in die Nähe des eines anderen Hundes gestellt hatten. Anscheinend versteht sie sich mit unserem anderen Hündchen Lily nicht so gut. Die beiden fordern sich ständig gegenseitig heraus. Ich glaube auch, dass Beau sehr unsicher ist und eine Menge Krach macht, um nicht als Feigling zu gelten. Neulich beim Spazierengehen sind wir an einer Statue von einem Löwen vorbeigekommen und sie ist mit grossem Abstand herumgelaufen. Sie ist ruhiger geworden, aber ihr die Nägel zu schneiden klappt immer noch nicht.
Selbst wenn sie ihre jährliche Impfung beim Tierarzt kriegt, fängt sie an, zu hyperventilieren. Der Tierarzt meint, dass er das noch nie bei einem Hund gesehen hat. Sie ist also ein besonderer Fall, hoffentlich wird es bald besser.

Viele Grüsse

Patricia De Witte 


Teilen



Weitere Erfahrungsberichte


Caya ist beim Gassi gehen weniger gestresst
(4/5) Anonym

Caya ist beim Gassi gehen weniger gestresst

Caya nimmt die Bachblüten nun seit 4 Wochen und ich habe viele Veränderungen an ihr bemerkt. Sie ist im Dunkeln auf der Strasse viel weniger gestresst.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

su
(5/5) Su

Er fühlt sich wie ein Löwe

Seit Jahren hat er sich nicht mehr auf das Dach hinterm Haus getraut, weil da ein anderer schwarzer Kater die Nachbarschaft terrorisierte.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

atie-sepp
(5/5) Antje und Sepp

Wir sind sehr zufrieden mit der Therapie!

wir leben mit einem Berner Sennenhund, der Sepp heißt und inzwischen ein Jahr alt ist. Als er 5 Monate alt war, hatten wir uns an dich gewandt,....

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Niska
(5/5) Patrice und Déborah aus Frankreich

Das Ergebnis ist überraschend, fast magisch

Seit etwa zwei Monaten geben wir die Bachblüten einer Stute, die sehr temperamentvoll war, sehr unberechenbar und dominant.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Franka
(5/5) Gerda Wiermans

Es funktioniert!

Letzten Monat hatte ich die Bachblütenmischung für unsere Katze Franka bekommen. Es funktioniert! 

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Miro
(5/5) Mireille aus Belgien

Ich habe einen neuen Hund

Er gehorcht auch besser. Sobald er anfängt zu bellen, ermahne ich ihn und er hört auf. Vorher war es ihm egal gewesen, wenn ich mit ihm schimpfte.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

an-frodo
(4/5) An (aus Belgien)

Wir freuen uns, dass sich unser Hund wieder wohler in seiner Haut fühlt

Es ist ein paar Wochen her, dass ich eine personalisierte Mischung für unseren Hund Frodo bei dir bestellt hatte.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Lizzy
(4/5) Janneke de Roode

Lizzy ist nicht mehr so gestresst!

Ich wollte Ihnen erzählen, wie es Lizzy geht, unser Kätzchen mit den Hautproblemen. Als ihre Schwester starb, mit der sie zwölf Jahre lang zusammen war, bekam sie ernste Hautprobleme.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Sally
(4/5) Lysiane

Ich konnte es nicht glauben

Zusammenfassend war die Behandlung mit den Bachblüten absolut erfolgreich, obwohl es viel länger gedauert hat, als erwartet. 

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

holly
(5/5) Isabelle Grente

Die Veränderung ist phänomenal

Ich hatte lange gezögert, bevor ich Holly Bachblüten gegeben habe. Holly ist eine kleine Hündin, die am 26. Oktober traumatisiert von einem rumänischen Hof kam und seitdem bei uns lebt.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen



Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht