Die Mischung hat den beiden sehr gut getan

(4/5) - Bachblüten für Tiere
Persönliche Bachblueten mischung

Inhalt 50 ml

Für eine ganze Kur

  • 2 Flaschen CHF 90.00 Ihr Vorteil CHF 22.00
  • 1 Flasche CHF 56.00
In den Warenkorb Sofort lieferbar - GRATIS Lieferung ab CHF 34.00

inkl. Mwst.

kira-fiona

Hallo Herr Vermeersch,

Sie hatten mir vor einiger Zeit Bachblüten für meine Katzen gemischt. Für Kira und Fiona hätte ich gerne die gleiche Mischung noch einmal. Die Mischung hat den beiden sehr gut getan.

Leider ist unser Kater Rico ganz plötzlich an einem Herzfehler gestorben.

Da wir uns entschieden haben, noch einmal einem Kater ein Zuhause zu geben, fallen beide nun leider in ihr gleiches Verhaltensmuster zurück (Pinkeln, Sich-zurückziehen, fauchen etc.)

Viele Grüße
Maria Kirfel


Teilen



Weitere Erfahrungsberichte


gerline-emmi
(5/5) Gerlinde Spieth

Ein toller Erfolg dank deiner Mischung

Bericht Katze Emmi,
nachdem die Bachblütenmischung sehr gut geholfen hat, habe ich soeben eine 2.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Ickx
(4/5) Tine Janssens aus Belgien

Es scheint, als könne er sich besser kontrollieren

Mein Hund Ickx hat durch die Bachblüten und sein Training schon gute Fortschritte gemacht. Ich merke, er ist weniger gestresst und entspannter, wenn er mit anderen Hunden zusammen ist.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

tango-monika
(5/5) Monika und Tango

Tango ist jetzt total ausgeglichen und lässt sich sogar von Leuten streicheln

 Ich habe am 25. Mai mit den Bachblüten bei meinem Hund begonnen und seit 14 Tagen wirken sie bei ihm. Du kannst Dir gar nicht vorstellen wie glücklich ich bin!!!!!!! Ich umarme und drücke Dich ganz fest aus der Ferne. 

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

vanessa
(4/5) Vanessa, 53 Jahre

Die Bachblüten wirken tatsächlich

Nun ein kleiner Bericht zu unserer „depressiven“ Katze. Die Bachblüten wirken tatsächlich, sie ist schon viel ruhiger auch wenn sie immer noch manchmal schlecht gelaunt ist.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Snoopy
(4/5) Liliane

Er war weniger panisch

Sobald er panisch wurde, habe ich ihm ein paar Tropfen unter die Nase gerieben. Er hat sich dann schnell wieder beruhigt. Auch sein Zittern hat aufgehört und er lag nur ruhig auf dem Boden, was er ohne die Tropfen nie gemacht hatte.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

barry
(4/5) Liesbeth Repko

Ich sehe Fortschritte bei Barry

Mittlerweile bin ich bei der zweiten Flasche der persönlichen Mischung für Barry angekommen, er ist seit Dezember hier bei uns...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Jamaika
(4/5) Sandrine

Ich glaube wir sind auf dem richtigen Weg

Ich erlebe ihn ruhiger, ausgeglichener. Er schläft entspannter (und hat auch kaum noch diese unruhigen Nächte mit zappelnden Beinen und häufigem Wimmern..)

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

yendor
(5/5) Janny und Yendor (aus den Niederlanden)

Yendor knurrt und beißt er nicht mehr.

Er ist ein ruhigerer Hund geworden. Wenn Besuch kommt ist er allerdings immer noch derselbe und hört nicht auf herumzutollen.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

yvonne-babs
(4/5) Yvonne Swinkels

Wir kommen langsam voran

 Wie Sie sich vielleicht erinnern, war meine Boxer-Hündin draußen immer so ängstlich und hat sich deshalb unmöglich benommen. Sie hat ständig herum gebellt, immer an der Leine gezogen und sogar manchmal nach anderen geschnappt.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Balou
(4/5) Sandra

Er ist nicht mehr so ängstlich und sozialer geworden

Er ist nicht mehr so ängstlich und ist sozialer geworden!!! Unseren aufrichtigen Dank dafür!

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen



Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht