Jetzt können beide zusammen in einem Raum bleiben

(4/5) - Bachblütenmischung Nr. 110
Bachblütenmischung Nr. 110: Aggressive Katze

Inhalt 50 ml

  • 1 Flasche CHF 45.00
  • 2 Flaschen CHF 85.00 Ihr Vorteil CHF 5.00
  • 3 Flaschen CHF 117.00 Ihr Vorteil CHF 18.00
Für eine ganze Kur
In den Warenkorb Sofort lieferbar - GRATIS Lieferung ab CHF 34.00

inkl. Mwst.

Inkie en Lou

Lieber Tom,

als unser weisse Streunerkatze Lou zu uns kam, gefiel das Inkie gar nicht und er rannte immer vor Lou davon. Ich hatte viele Sachen ausprobiert, nichts funktionierte, bis ich die Bachblüten für Katzen entdeckte.

Mit der Hilfe der Mischung Nr. 100 können beide jetzt zusammen in einem Raum bleiben. Inkie mag das zwar immer noch nicht, aber er kann es tolerieren. Mit Lou geht es aufwärts, so wie die ganze Situation sich auch immer mehr bessert.

Mit freundlichen Grüssen,

Ann


Teilen



Weitere Erfahrungsberichte


Er erholt sich schneller
(4/5) Anonym

Er erholt sich schneller

Nach 2 Flaschen Bachblüten muss ich zugeben, dass es Falco wieder besser geht. Er lebt in seiner eigenen Welt mit seinen Ängsten, ich kann da nicht viel für ihn tun, aber er erholt sich schneller.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

vanca
(5/5)

Vanka ist viel ruhiger, die Tropfen tun sie richtig gut.

Meinen Pudel Vanka nimmt sie seit dem 8. April 2013 Ihre Tropfen und es geht ihr sehr gut. Sie ist viel ruhiger .

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

nina-gilbert
(4/5) Christiane

Das Bellen hat so stark nachgelassen!

Wir sind jetzt bei der dritten Flasche angekommen und die Ergebnisse sind grossartig.
Die Aufgedrehtheit und das Anspringen von Leuten haben stark nachgelassen.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Gibb
(5/5) Martine aus Belgien

Nicht mehr so ängstlich, auch Menschen gegenüber

Er hat auch nicht mehr so viel Angst vor Menschen wie früher. Er bleibt auf seinem Platz wenn man sich nähert.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Mirjam Uittenbosch
(4/5) Mirjam Uittenbosch aus den Niederlanden

Die Anfälle sind seltener und nicht mehr so schlimm

Wir nutzen Ihre persönliche Mischung seit Juli wegen der epileptischen Anfälle unseres Hundes Jock.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

strolchi
(4/5) Jolanda Möckli

Er uriniert nicht mehr in die Wohnung

Kurz zur Info: Seit ca. 4 Wochen gebe ich meinem Kater die Tropfen. Es hat sich gebessert, er uriniert nicht mehr in die Wohnung...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

catherine-henzo
(4/5)

Er ist ruhiger und kläfft nicht mehr los wenn es an der Tür klingelt.

Seit wir ihm die Bachblüten geben hat sich mein Hund zum Positiven verändert, er ist ruhiger geworden und kläfft nicht mehr los wenn es an der Tür klingelt.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

bear
(5/5) Sheila

Bear ist jetzt viel ruhiger

Die Bachblüten haben bei Bear gut gewirkt. Er ist jetzt viel ruhiger. Wenn wir mit ihm unterwegs sind und er zwei Hunde gleichzeitig trifft, dann kriegt er keine Panik mehr.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Caya ist beim Gassi gehen weniger gestresst
(4/5) Anonym

Caya ist beim Gassi gehen weniger gestresst

Caya nimmt die Bachblüten nun seit 4 Wochen und ich habe viele Veränderungen an ihr bemerkt. Sie ist im Dunkeln auf der Strasse viel weniger gestresst.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Kemi
(4/5) Rita

Entspannteres Gassigehen

Sie zieht nicht mehr so sehr an der Leine und muss auch nicht mehr allem und jedem hinterherschnüffeln, was unseren Weg kreuzt.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen



Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht