Bachblüten Therapie

Bachblüte Larch

Inhalt 20 ml

Sofort lieferbar
GRATIS Lieferung ab CHF 34.00

inkl. Mwst.

Alles über die bachblüte Larch oder Lärche

Bachblüte Larch oder Lärche

Alles über die bachblüte Larch oder Lärche

Schon vor mehreren Jahrzehnten wussten die Menschen die natürliche Wirkung der Bachblüten zu schätzen. Allerdings kamen diese durch die rasante Entwicklung pharmazeutischer Erzeugnisse immer mehr in Vergessenheit.

Wenn man heute Probleme hat, sein es psychischer oder physischer Natur, gibt es für alles eine Pille. Diese haben aber oft derart schlimme Nebenwirkungen, die sich viele gar nicht bewusst machen. Bachblüten hingegen wirken auf ganz natürlichem Wege und es können keine Nebenwirkungen auftreten. Eine ganz besondere Bachblüte ist die bachblüte Larch oder Lärche, die gerade bei Problemen mit dem Selbstwertgefühl oder Minderheitskomplexen Verwendung findet.

Bachblüte Larch oder Lärche : kann sie jeder einnehmen?

Grundsätzlich gilt für alle Bachblüten, dass sie wirklich von jedem eingenommen werden können. Ein angeknackstes Selbstwertgefühl kann das kleine Kind, aber auch der Opa bekommen. Diese Bachblüte hilft auf ganz natürliche Art und Weise, wieder einen klaren und gefestigten Geist zu bekommen.

Ein gutes Beispiel für Probleme mit dem Selbstwertgefühl ist eine Trennung. Diese Phase mag wohl keiner besonders und die Menschen gehe alle unterschiedlich mit dieser schwierigen Situation um. Die einen nehmen es auf die leichte Schulter und suchen sich einfach schnell einen neuen Partner, während andere es bevorzugen in Selbstmitleid zu versinken. Gerade letztere können eine Selbsttherapie mit Bachblüten machen.

Bachblüte Larch oder Lärche : die Dauer ist etwas länger

Wie bei allen natürlichen Heilmitteln ist es auch bei Bachblüten so, dass die Wirkung erst im Laufe der Zeit eintritt. Chemische Medikamente wirken zwar sehr viel schneller, aber dafür nicht nachhaltig, wie es bei Larch und den anderen Bachblüten der Fall ist. Eine nachhaltige Wirkung ist in den heutigen Zeiten wahres Gold wert und sollte stets bevorzugt werden. Was bringen einem chemische Mittel, wenn es einem nach der Wirkungsdauer genau so geht wie vorher?

Die Einnahme von Bachblüten ist auch sehr angenehme. Man kann Larch und die anderen Bachblüten in kleinen Fläschchen kaufen, in denen sich eine hoch konzentrierte Lösung befindet. Es reicht völlig aus 2 oder 3 Tropfen in ein Glas Wasser oder ein x-beliebiges Getränk Ihrer Wahl zu geben. Diesen Vorgang wiederholt man 2 mal täglich, so dass sich die Wirkstoffe der Bachblüten an den Körper gewöhnen können und beginnen können, ihre Arbeit zu verrichten.

Larch ist die Blüte, die bei Selbstbewusstseinsproblemen hilft. Es gibt aber erweiterte Eigenschaften, die ein Betroffener zusätzlich haben kann. Es gibt beispielsweise Menschen mit Selbstbewusstseinsproblemen, die gleichzeitig aber auch aggressiv sein können. Bei solchen Fällen kann man durch die Verabreichung von Larch zwar das Selbstwertgefühl des Patienten verbessern, aber die Aggression bleibt dennoch erhalten. Um auch hier anzusetzen empfiehlt es sich, eine Kombination aus mehreren Bachblüten erstellen zu lassen, um gleich in einer Therapie mehrere Eigenschaften zu ändern.

Die Mischung sollte man aber nicht selbst erstellen, sondern von einem Fachmann durchführen lassen. Zu groß ist sonst das Risiko, dass man etwas falsch macht und die Bachblüten dann nicht mehr ihre volle Wirkung erzielen können. Es gibt mittlerweile viele professionelle Bachblüten Shops im Internet, bei denen man alles mögliche über die einzelnen Bachblüten erfahren kann.

Verfasser: Tom Vermeersch ()

Tom Vermeersch

Tom Vermeersch ist ein staatlich anerkannter Psychologe und Bachblütenexperte mit über 30 Jahren Erfahrung.

Weitere Artikel

Die bachblüte Mustard oder Ackersenf

Bachblüten sind gerade wieder stark im Kommen. Viele Jahre waren sie durch immer neuere und wirkungsvollere chemische Produkte ersetzt worden,....

Die Bachblüte Wild Rose oder Heckenrose

Sind Sie gelegentlich auch antriebslos und apathisch? Ergeben Sie sich auch manchmal dem, was Sie für Ihr „Schicksal“ halten? 

Die Bachblüte Clematis oder Gemeine Waldrebe : Anwendung bei Kindern

Bachblüten sind gerade wieder am Kommen. Lange Zeit war es ruhig um diese natürlichen Heilmittel, da die Menschen sich vermehrt an die Medikamente geklammert haben.

Die Bachblüte Aspen oder Espe

Haben Sie oft grundlos Angst und fürchten sich vor etwas, ohne zu wissen wovor? Dann wäre Aspen für Sie genau das Richtige!

Die Bachblüte Water Violet oder Sumpfwasserfeder

Die Bachblüte Water Violet ist für stolze und unnahbare Menschen und für jene, die sich besser als andere fühlen und sich selbst über andere Menschen stellen.

Die Bachblüte Pine oder Kiefer

Nie zufrieden, selbst nach einer fantastischen Leistung? Probieren Sie es mal mit der Bachblüte Pine!  

Bachblüte Elm oder Ulme : was diese Bachblüte bringt

Wussten Sie bereits, dass man heute nicht mehr zwangsläufig chemische Produkte und Medikamente benötigt, um seelische Probleme zu beheben?

Rock Rose oder die Bachblüte Sonnenröschen

Haben Sie auch schon einmal extreme Angstzustände erlebt? Möglicherweise war das während einer Paniksituation? Bestimmt haben Sie solche Gefühle oder ähnliche auch schon einmal verspürt...

Die Bachblüte Star of Bethlehem oder Dolden-Milchstern

Die Heilkräfte des Star of Bethlehem (zu Deutsch: Dolden-Milchstern) hilft in Situationen, in denen man einen psychischen oder physischen Schock erlitten hat,...

Bachblüte Crab Apple oder Holzapfel : die Zielgruppe

Das man viele innerliche Probleme heute nicht notwendigerweise durch chemische Medikamente lösen kann, dürfte den meisten Lesern bewusst sein.

Alles über die bachblüte Larch oder Lärche

Alles über die bachblüte Larch oder Lärche
Bachblüte Larch oder Lärche

Alles über die bachblüte Larch oder Lärche

Schon vor mehreren Jahrzehnten wussten die Menschen die natürliche Wirkung der Bachblüten zu schätzen. Allerdings kamen diese durch die rasante Entwicklung pharmazeutischer Erzeugnisse immer mehr in Vergessenheit.

Wenn man heute Probleme hat, sein es psychischer oder physischer Natur, gibt es für alles eine Pille. Diese haben aber oft derart schlimme Nebenwirkungen, die sich viele gar nicht bewusst machen. Bachblüten hingegen wirken auf ganz natürlichem Wege und es können keine Nebenwirkungen auftreten. Eine ganz besondere Bachblüte ist die bachblüte Larch oder Lärche, die gerade bei Problemen mit dem Selbstwertgefühl oder Minderheitskomplexen Verwendung findet.

Bachblüte Larch oder Lärche : kann sie jeder einnehmen?

Grundsätzlich gilt für alle Bachblüten, dass sie wirklich von jedem eingenommen werden können. Ein angeknackstes Selbstwertgefühl kann das kleine Kind, aber auch der Opa bekommen. Diese Bachblüte hilft auf ganz natürliche Art und Weise, wieder einen klaren und gefestigten Geist zu bekommen.

Ein gutes Beispiel für Probleme mit dem Selbstwertgefühl ist eine Trennung. Diese Phase mag wohl keiner besonders und die Menschen gehe alle unterschiedlich mit dieser schwierigen Situation um. Die einen nehmen es auf die leichte Schulter und suchen sich einfach schnell einen neuen Partner, während andere es bevorzugen in Selbstmitleid zu versinken. Gerade letztere können eine Selbsttherapie mit Bachblüten machen.

Bachblüte Larch oder Lärche : die Dauer ist etwas länger

Wie bei allen natürlichen Heilmitteln ist es auch bei Bachblüten so, dass die Wirkung erst im Laufe der Zeit eintritt. Chemische Medikamente wirken zwar sehr viel schneller, aber dafür nicht nachhaltig, wie es bei Larch und den anderen Bachblüten der Fall ist. Eine nachhaltige Wirkung ist in den heutigen Zeiten wahres Gold wert und sollte stets bevorzugt werden. Was bringen einem chemische Mittel, wenn es einem nach der Wirkungsdauer genau so geht wie vorher?

Die Einnahme von Bachblüten ist auch sehr angenehme. Man kann Larch und die anderen Bachblüten in kleinen Fläschchen kaufen, in denen sich eine hoch konzentrierte Lösung befindet. Es reicht völlig aus 2 oder 3 Tropfen in ein Glas Wasser oder ein x-beliebiges Getränk Ihrer Wahl zu geben. Diesen Vorgang wiederholt man 2 mal täglich, so dass sich die Wirkstoffe der Bachblüten an den Körper gewöhnen können und beginnen können, ihre Arbeit zu verrichten.

Larch ist die Blüte, die bei Selbstbewusstseinsproblemen hilft. Es gibt aber erweiterte Eigenschaften, die ein Betroffener zusätzlich haben kann. Es gibt beispielsweise Menschen mit Selbstbewusstseinsproblemen, die gleichzeitig aber auch aggressiv sein können. Bei solchen Fällen kann man durch die Verabreichung von Larch zwar das Selbstwertgefühl des Patienten verbessern, aber die Aggression bleibt dennoch erhalten. Um auch hier anzusetzen empfiehlt es sich, eine Kombination aus mehreren Bachblüten erstellen zu lassen, um gleich in einer Therapie mehrere Eigenschaften zu ändern.

Die Mischung sollte man aber nicht selbst erstellen, sondern von einem Fachmann durchführen lassen. Zu groß ist sonst das Risiko, dass man etwas falsch macht und die Bachblüten dann nicht mehr ihre volle Wirkung erzielen können. Es gibt mittlerweile viele professionelle Bachblüten Shops im Internet, bei denen man alles mögliche über die einzelnen Bachblüten erfahren kann.




Bachblüte Nr. 19 Larch oder Lärche

Die Bachblüte Larch hilft bei:

  • Mangelndem Vertrauen
  • Versagensangst
  • Unterlegenheitsgefühlen
  • Mangelnder Eigeninitiative
  • Unangebrachtem Demut
Entdecken Sie, wie die Bachblüte Larch helfen kann
Marie Pure

Weitere Artikel


bachblüte Mustard oder Ackersenf

Die bachblüte Mustard oder Ackersenf

Bachblüten sind gerade wieder stark im Kommen. Viele Jahre waren sie durch immer neuere und wirkungsvollere chemische Produkte ersetzt worden,....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Wild Rose oder Wildrose

Die Bachblüte Wild Rose oder Heckenrose

Sind Sie gelegentlich auch antriebslos und apathisch? Ergeben Sie sich auch manchmal dem, was Sie für Ihr „Schicksal“ halten? 

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Clematis oder Gemeine Waldrebe

Die Bachblüte Clematis oder Gemeine Waldrebe : Anwendung bei Kindern

Bachblüten sind gerade wieder am Kommen. Lange Zeit war es ruhig um diese natürlichen Heilmittel, da die Menschen sich vermehrt an die Medikamente geklammert haben.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Aspen oder Espe

Die Bachblüte Aspen oder Espe

Haben Sie oft grundlos Angst und fürchten sich vor etwas, ohne zu wissen wovor? Dann wäre Aspen für Sie genau das Richtige!

Den vollständigen Artikel lesen

Water Violet

Die Bachblüte Water Violet oder Sumpfwasserfeder

Die Bachblüte Water Violet ist für stolze und unnahbare Menschen und für jene, die sich besser als andere fühlen und sich selbst über andere Menschen stellen.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Pine oder Kiefer

Die Bachblüte Pine oder Kiefer

Nie zufrieden, selbst nach einer fantastischen Leistung? Probieren Sie es mal mit der Bachblüte Pine!  

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Elm oder Ulme

Bachblüte Elm oder Ulme : was diese Bachblüte bringt

Wussten Sie bereits, dass man heute nicht mehr zwangsläufig chemische Produkte und Medikamente benötigt, um seelische Probleme zu beheben?

Den vollständigen Artikel lesen

Rock rose

Rock Rose oder die Bachblüte Sonnenröschen

Haben Sie auch schon einmal extreme Angstzustände erlebt? Möglicherweise war das während einer Paniksituation? Bestimmt haben Sie solche Gefühle oder ähnliche auch schon einmal verspürt...

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Star of Bethlehem oder Gelbstern

Die Bachblüte Star of Bethlehem oder Dolden-Milchstern

Die Heilkräfte des Star of Bethlehem (zu Deutsch: Dolden-Milchstern) hilft in Situationen, in denen man einen psychischen oder physischen Schock erlitten hat,...

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Crab Apple oder Holzapfel

Bachblüte Crab Apple oder Holzapfel : die Zielgruppe

Das man viele innerliche Probleme heute nicht notwendigerweise durch chemische Medikamente lösen kann, dürfte den meisten Lesern bewusst sein.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten sind kein Medikament sondern harmlose Pflanzenextrakte, die man nimmt, um die Gesundheit zu stärken.

© 2024 Mariepure - Webdesign Publi4u

Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht