Wir kommen langsam voran

(4/5) - Bachblüten für Tiere
Persönliche Bachblueten mischung

Inhalt 50 ml

Für eine ganze Kur

  • 2 Flaschen CHF 90.00 Ihr Vorteil CHF 22.00
  • 1 Flasche CHF 56.00
In den Warenkorb Sofort lieferbar - GRATIS Lieferung ab CHF 34.00

inkl. Mwst.

yvonne-babs

 

Hallo Tom,

 

ich merke bei meinem Boxer Babs schon einen Unterschied.

Wie Sie sich vielleicht erinnern, war meine Boxer-Hündin draußen immer so ängstlich und hat sich deshalb unmöglich benommen. Sie hat ständig herum gebellt, immer an der Leine gezogen und sogar manchmal nach anderen geschnappt.

Sie haben ihr eine persönliche Mischung angerührt, damit sie mehr Selbstvertrauen hat, wenn sie draußen ist. Ich gebe ihr die Tropfen drei- bis viermal täglich mit etwas Wasser und mache noch 5 Tropfen von den Notfalltropfen dazu. Normalerweise gebe ich ihr immer etwas mehr als die Tagsdosis, weil sie ihren Napf nie ganz leer trinkt. Auch wenn Babs immer noch ganz schön aufgeregt und unsicher draußen ist, und manchmal auch noch schnappt, so geht es ihr doch viel besser.

Sie kann sich leichter wieder beruhigen und ich habe das Gefühl, dass sie öfter zu mir kommt wenn sie sich unsicher fühlt. Außerdem schnüffelt sie draußen mehr herum, vorher war sie immer völlig vereinnahmt mit dem, was um sie herum passierte. Das macht mich total happy! Außer einem guten Freund von mir habe ich es noch niemandem erzählt. Trotzdem sagen mir die Leute, dass Babs ruhiger geworden ist. Am Wochenende hat sie in der Hundeschule richtig gut mitgemacht, obwohl mehr Hunde als sonst da waren.

Nach der Hälfte der Stunde habe ich ihr die Notfalltropfen gegeben und alles hat gut geklappt. Doch sobald ihr alles zu viel wird (zum Beispiel wenn drei Hunde um sie herumlaufen, ein Kind schreit und dann noch ein LKW vorbeifährt) dann rastet sie immer noch aus und haut ab. Dennoch habe ich das Gefühl, wir kommen langsam voran.

Mit freundlichen Grüßen
Yvonne Swinkels

 


Teilen



Weitere Erfahrungsberichte


kira-fiona
(4/5) Maria Kirfel

Die Mischung hat den beiden sehr gut getan

Sie hatten mir vor einiger Zeit Bachblüten für meine Katzen gemischt. Für Kira und Fiona hätte ich gerne die gleiche Mischung noch einmal...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

minouche
(4/5) Esther

Sie ist viel ruhiger geworden

Ich wollte mich nur mal zurückmelden und berichten, dass unsere Katze Minouche sehr gut auf die Tropfen anspricht...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Yorkshire
(4/5) Johan Van de Velde

Yorkie ist nicht mehr so nervös

letzten Monat hatten wir für unseren Yorkshire Terrier Bachblüten bestellt. Diese Tropfen scheinen gewirkt zu haben.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Zu schade, dass ich davon nicht schon früher erfahren hatte
(4/5) Angèle Denayer

Zu schade, dass ich davon nicht schon früher erfahren hatte

ich schreibe Ihnen, um Sie auf dem Laufenden über meinen kleinen Hund Skoty zu halten, der Ihre Bachblüten seit dem dritten März nimmt.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

adrie
(4/5) Adrie

Wir sind sehr glücklich darüber

Ich muss sagen, dass es ihm viel besser geht. Er ist viel entspannter gegenüber anderen Katzen geworden. Wir sind sehr glücklich darüber.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Nochmals ein herzliches Dankeschön
(4/5) Heidemarie Friesnecker

Nochmals ein herzliches Dankeschön

Sie wirkt schon, wobei auch das Wetter wieder angenehmer für ein Pferd mit Asthma ist. Ich werde einfach so weitermachen, zusätzlich koche ich auch Kräuter für den Wallach.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Robert Frauendienst
(5/5) Robert Frauendienst aus Deutschland

Rocco ist wesentlich ruhiger geworden

Wir haben vor 4 Wochen bei Ihnen eine spezielle Bachblütenmischung für unseren Hund Rocco bestellt.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Teddy
(5/5) Roos Blomme aus den Niederlanden

Teddy geht es richtig gut!

Hier sind ein paar Neuigkeiten zu Teddy. Seit er Ihre persönliche Mischung nimmt, hatte er keine Attacken mehr.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

bear
(5/5) Sheila

Bear ist jetzt viel ruhiger

Die Bachblüten haben bei Bear gut gewirkt. Er ist jetzt viel ruhiger. Wenn wir mit ihm unterwegs sind und er zwei Hunde gleichzeitig trifft, dann kriegt er keine Panik mehr.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

gipsy-whoopi
(5/5) Hilde & Daniël (aus Belgien)

Der Frieden ist wieder da!

Ich hatte Sie vor ein paar Wochen kontaktiert, wegen der Aggressionen zwischen unseren beiden Pyrenäenberghunden, beides Weibchen, Gipsy + Whoopi.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen



Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht