Sie bellt viel weniger

(4/5) - Bachblüten für Tiere
Persönliche Bachblueten mischung

Inhalt 50 ml

  • 1 Flasche CHF 57.00
  • 2 Flaschen CHF 109.00 Ihr Vorteil CHF 5.00
  • 3 Flaschen CHF 153.00 Ihr Vorteil CHF 18.00
Für eine ganze Kur
In den Warenkorb Sofort lieferbar - GRATIS Lieferung ab CHF 34.00

inkl. Mwst.

rita-kemi

Lieber Tom,

Ich wollte Ihnen schreiben, wie es unserer Kemi geht.
Ich gebe ihr die Bachblüten seit etwa 6 Wochen und es sieht ganz gut aus. Sie bellt viel weniger als vorher. Nur wenn die Nachbarn rauskommen, rennt sie zur Hecke und bellt die Leute an, aber vielleicht ist das auch nur ihr ehrgeiziger Instinkt als Wachhund. Wenn ein anderer Hund in der Nachbarschaft bellt, antwortet sie auch immer. Das ist ziemlich nervend, denn das ist ein ewiges Hin und Her. Doch irgendwie habe ich das Gefühl dass es langsam besser wird. Ist es eigentlich schlimm, wenn man die Bachblüten länger als die empfohlenen 3 Monate nimmt, damit es noch besser wird?

Danke für alles!

Mit freundlichen Grüßen,
Rita

 


Teilen



Weitere Erfahrungsberichte


Len Bakker
(5/5) Len Bakker aus Belgien

Er hat grosse Fortschritte gemacht

Mit Moo ist alles in Ordnung. Er hat grosse Fortschritte gemacht.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

catherine-henzo
(4/5)

Er ist ruhiger und kläfft nicht mehr los wenn es an der Tür klingelt.

Seit wir ihm die Bachblüten geben hat sich mein Hund zum Positiven verändert, er ist ruhiger geworden und kläfft nicht mehr los wenn es an der Tür klingelt.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Ich glaube an die Bachblüten
(5/5) Els Carol aus den Niederlanden

Ich glaube an die Bachblüten

Ich gebe ihm die Tropfen nun seit über zwei Wochen, und ich muss sagen ich sehe schon erste Veränderungen bei meinem Kater.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Rajka
(4/5) Andrea Kaufmann

Sie ist merklich anhänglicher geworden

Ich hatte bei Dir die Bachblütenmischung für meinen Hund Rajka bestellt. Sie nimmt die Tropfen sehr gerne und wir haben auch eine Verbesserung beobachtet!

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Aggressive Katze wird liebes Kätzchen
(4/5) Sonja , 52 Jahre

Aggressive Katze wird liebes Kätzchen

Felix ist ein aggressiver Kater, der nicht gestört werden möchte und im Haus schon viel Schaden angerichtet hat. Nach einer Besprechung und Analyse des Benehmens von Felix,....

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Nicht vergleichbar mit dem ersten Mal
(4/5) David

Nicht vergleichbar mit dem ersten Mal

Mit der Zeit wird er wieder langsam er selbst und ich hoffe, er wird eines Tages wieder ganz der Alte! Oma hatte auch immer auf die Bachblüten geschwört :-)

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Die Bachblüten wirken Wunder!
(4/5) Anasthasia

Die Bachblüten wirken Wunder!

Ich hatte zwei echte Rotzbengel von Katzen hier, wenn auch jeweils mit unterschiedlichem Charakter...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Daysi
(5/5) Sylvie Perthuis aus Belgien

Kein ständiges Bellen mehr, kein Stress mehr und keine Angst

Doch wenn ich mir das Ergebnis bis dahin anschaue, dann sage ich mir, ich hätte viel früher damit anfangen sollen.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

lucy
(5/5) Gundi Kager

Kann diese Tropfen nur weiterempfehlen

Gebe meiner Hündin Lucy seit dem 15.12.2014 die persönliche Bachblütenmischung, 6 mal 4 Tropfen pro Tag...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Chandra
(5/5) Martine Lebec

Viel ruhiger und weniger ängstlich

Das ist Chandra, eine Rhodesian Ridgeback Hündin, die seit 9 Jahren bei uns ist und die wir sehr lieben

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen



Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht