Ich freue mich, auch wenn der Anfang etwas holprig war

(4/5) - Persönliche Bachblüten-Kombination
Persönliche Bachblüten-Kombination

Inhalt 50 ml

  • 1 Flasche CHF 57.00
  • 2 Flaschen CHF 109.00 Ihr Vorteil CHF 5.00
  • 3 Flaschen CHF 153.00 Ihr Vorteil CHF 18.00
Für eine ganze Kur
In den Warenkorb Sofort lieferbar - GRATIS Lieferung ab CHF 34.00

inkl. Mwst.

Zoon van Cleopatre

Seit drei Wochen ist mein Sohn nun in Behandlung bei Tom Vermeersch. Ich wollte meine Erfahrungen teilen und berichten, wie es funktioniert.

Nachdem ich aus anderen Gründen ein Medium aufgesucht hatte, erzählte sie mir nach der Sitzung, dass sie ihrem Sohn ein pflanzliches Elixier gegen die Zahnprobleme gegeben hatte und es danach nie wieder Probleme gab.

Nun leidet mein kleiner, 16 Monate alter Sohn an seinen Zähnen, und zwar schon seit er 4 Monate alt ist. Ausserdem hatte er am ganzen Körper Ekzeme bekommen und einen kehligen, tiefen Husten, hinzu kam noch ein Ausschlag von den Windeln.

Eine Apothekerin empfiehl uns (nach zwei Monaten mit dem Ausschlag), die Milch wegzulassen und sagte, er hätte eine sehr empfindliche Haut. Dafür gab sie uns eine spezielle Creme und wir haben auch alle industriellen Reinigungsmittel aus dem Haus verbannt und holen jetzt immer die aus der Apotheke ohne Parabene, ohne Silikone usw.

Also blieben neben den Zahnproblemen noch die bei seinem Verhalten, die auch aufgetaucht sind (Homöopathie schlägt bei ihm kaum an). Er macht die Schlafenszeit zu einem Albtraum. Er weint mindestens 30 Minuten und in manchen Momenten ist er wiederum völlig nervös, wenn er etwas nicht zu Ende spielen kann. Er schläft wenig, auch wenn er zwischen 19:30 und 20:00 Uhr ins Bett geht. Nachts schläft er etwa 6 - 6,5 Stunden und tagsüber noch einmal 2 -2,5, je nachdem wie aktiv er tagsüber ist.

Die ersten Tage habe ich ihm die Bachblüten nur morgens und abends gegeben, um die Flasche nicht dem Kindermädchen geben zu müssen, ich wollte alle Einnahmen selbst überwachen. Nach 3 Tagen wirkte er völlig verloren, hatte keinen Appetit mehr, schlief abends gar nicht mehr ein und suchte ständig unsere Aufmerksamkeit.

Nachdem ich Tom Vermeersch davon erzählt hatte, änderte ich das mit der Einnahme und bat das Kindermädchen um ihre Hilfe. Nach einer Woche hatte er seinen Appetit wieder und ist ruhiger geworden, auch wenn er immer noch Wutausbrüche hat und sich dann selbst haut. Er schläft nachts länger und über Mittag auch. Letzte Woche hat er angefangen zu laufen und sein 8. Zahn kommt gerade zum Vorschein. Trotzdem blieb er zu unserer grossen Freude weiter so verschmust.

Ich habe Tom Vermeerschs Rat befolgt und mache jetzt die Kur für 3 Monate.. angesichts der Ergebnisse…ich hoffe es gibt noch mehr Fortschritte.. Ich freue mich, auch wenn der Anfang etwas holprig war


Teilen



Weitere Erfahrungsberichte


Mein Sohn hat spontan angefangen sein Zimmer aufzuräumen
(4/5) Helen (Belgien)

Mein Sohn hat spontan angefangen sein Zimmer aufzuräumen

Neulich hat mein Sohn ganz spontan angefangen, sein Zimmer aufzuräumen. Er war über zehn Minuten damit beschäftigt und ich bin vor Freude fast in die Luft gesprungen. 

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Das ist mir seit Jahren schon nicht mehr passiert
(5/5) Blanca aus Frankreich

Das ist mir seit Jahren schon nicht mehr passiert

Ich muss zugeben, die Ergebnisse sind spektakulär (ich traue mich fast nicht, es zu glauben)! Ich schlafe leicht ein (!).

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Silvana
(5/5) Silvana

Und ich bin ein neuer Mensch :-)

Ich habe am Dienstag 31. Mai die Mischung erhalten und gleich damit begonnen sie zu nehmen, das sind jetzt ca. 4,5 Wochen.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Ich habe Ihnen den Spitznamen Tom der Zauberer gegeben
(5/5) Annie

Ich habe Ihnen den Spitznamen Tom der Zauberer gegeben

Die erste Frage, die mir in den Sinn kam, war: „Sind Sie so etwas wie ein Zauberer?“ Vermutlich werde ich Sie jetzt (bei allem Respekt) „Tom Vermeersch der Zauberer“ nennen.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Karine Van Tendeloo - kopie
(5/5) Karine Van Tendeloo aus Belgien

Ich bin gelassener und gerate nicht so schnell in Panik

Vorher war ich schon genervt, bevor ich überhaupt etwas angefangen hatte. Jetzt bin ich gelassener und gerate nicht so schnell in Panik.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Ich wollte mich nochmal melden um zu sagen, dass es mir gut geht
(4/5) Anonyme

Ich wollte mich nochmal melden um zu sagen, dass es mir gut geht

Ich wollte mich nochmal melden um zu sagen, dass es mir gut geht.
Meine Behandlung ist zu Ende, ich glaube das waren knapp 4 Monate.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Ich bin mit einem völlig neuen Gefühl aufgewacht : Entschiedenheit
(4/5) Lotte , 28 Jahre

Ich bin mit einem völlig neuen Gefühl aufgewacht : Entschiedenheit

Ich hatte dich um Rat gefragt wie ich mein emotionales Gleichgewicht wieder finden kann, ich war ein Wrack und total fertig angesichts der vielen anstehenden großen Veränderungen, ......

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Ich bin wieder glücklich in meiner Beziehung
(5/5) Nelleke

Ich bin wieder glücklich in meiner Beziehung

Derzeit nehme ich sehr positive Signale wahr, seit ich die Bachblüten nehme. Mein Mann war immer so negativ die letzten Jahre, besonders morgens hat er sich ständig über alles beklagt.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Das hätte ich niemals gedacht
(4/5) Bettine Schraml

Das hätte ich niemals gedacht

Der erste Monat mit Bachblüten ist geschafft! Und ich muss sagen ich bin viel ausgeglichener und habe mehr Energie! 

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Meine Tochter lächelt wieder!
(4/5) Karin , 34 Jahre

Meine Tochter lächelt wieder!

Vielen Dank für die persönliche Zusammenstellung, die Du für meine Tochter Nora gemacht hast! Man merkt schon wie es wirkt !!!

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen



Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht