Er sitzt jetzt den ganzen Tag in seinem Körbchen

(5/5) - Persönliche Bachblütenmischung für Hunde
Persönliche bachblütenmischung hunde

Inhalt 50 ml

  • 1 Flasche CHF 57.00
  • 2 Flaschen CHF 109.00 Ihr Vorteil CHF 5.00
  • 3 Flaschen CHF 153.00 Ihr Vorteil CHF 18.00
Für eine ganze Kur
In den Warenkorb Sofort lieferbar - GRATIS Lieferung ab CHF 34.00

inkl. Mwst.

Funs 1

Hallo Tom,

bevor er die Bachblütenmischung bekam, traute sich mein Hund 7 Wochen lang nicht aus seiner Kiste. Ich musste ihm sein Futter hinstellen, sonst ass er nichts.

Er kam nur raus, um sein Geschäft zu erledigen. Dann sprintete er wieder zurück zu seinem sicheren Platz. Er war die ganze Zeit ängstlich und angespannt.

Seit zwei Wochen nimmt er jetzt die Tropfen und es geht ihm viel besser. Nach nur einer Woche, als ich mit ihm Gassi war, habe ich seine Kiste zugemacht und sein Kissen daneben gelegt. Als er zurückkam geriet er kurz in Panik, doch er legte sich dann wieder auf sein Kissen. Nach drei Tagen habe ich dann sein Kissen in ein Körbchen gelegt und das hat auch gut funktioniert. Später habe ich das Körbchen dann von der Kiste weggestellt.

Jetzt sitzt er den ganzen Tag in seinem Körbchen, mitten im Zimmer. Meistens schläft er. Nur wenn ich aufstehe und umherlaufe, wird er unruhig, doch er gerät nicht mehr in Panik.

Sein Futter stelle ich jetzt immer entfernt von seinem Körbchen hin, damit er aufstehen muss, um etwas zu fressen. Das klappt. Er traut sich noch nicht zu fressen, während ich im Zimmer bin, doch das bessert sich.

Er lässt sich noch nicht anfassen. Er hat vor meinen Händen Angst. Sobald ich ihm näher komme, schürzt er seine Lippen. Nicht weil er aggressiv ist, sondern aus Angst. Ich muss geduldig bleiben, bis er mir vertraut und sich von mir streicheln lässt. Doch das bessert sich auch.

Ich bin dankbar und sehr glücklich, dass ich dem rat gefolgt bin und ihm Bachblüten gegeben habe.

Freundliche Grüsse,

Riet Evers


Teilen



Weitere Erfahrungsberichte


Lowie
(5/5) Jenny aus Belgien

Schläft die Nacht durch

Heute ist es eine Woche her, seit ich Lowie die Tropfen gebe, und ich muss sagen, er schläft immer noch die Nacht durch.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Niska
(5/5) Patrice und Déborah aus Frankreich

Das Ergebnis ist überraschend, fast magisch

Seit etwa zwei Monaten geben wir die Bachblüten einer Stute, die sehr temperamentvoll war, sehr unberechenbar und dominant.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

yendor
(5/5) Janny und Yendor (aus den Niederlanden)

Yendor knurrt und beißt er nicht mehr.

Er ist ein ruhigerer Hund geworden. Wenn Besuch kommt ist er allerdings immer noch derselbe und hört nicht auf herumzutollen.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

tinni
(4/5) Die Familie von Tinni (aus den Niederlanden)

Sie ist ruhiger geworden, schläft nun auch nachts wieder

voller Freude teilen wir dir mit, dass unser Dackel Tinni wieder dieselbe ist, so wie wir sie kannten. Das alles haben wir den Bachblüten zu verdanken, die du für sie angefertigt hattest.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Monty 1
(5/5) Julie aus Grossbritannien

Nachts bleibt er an seinem Platz

Auch nachts bleibt er an seinem Platz, anstatt ständig umher zu wandern. Das Jaulen, das Umherziehen und das Zittern haben aufgehört.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Banjer
(5/5) Diana Keessen (Niederlande)

Wir sind total begeistert

 Vor nicht allzu langer Zeit hatte ich Ihnen wegen unserem Kater Banjer gemailt, dass er überall in die Ecken macht und sehr ängstlich ist...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Sam
(5/5) Sonja van der Veen

Als ob er ein anderer Hund geworden ist

Ich habe gerade für Sam eine zweite Flasche bestellt. Er nimmt die Tropfen jetzt seit 2 Wochen und wir merken, wie er sich seit kurzem stark verändert hat.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Panther
(5/5) Chris Shaw (Vereinigtes Königreich)

Er sieht nicht mehr so vernachlässigt aus!

Ich habe gerade die dritte Flasche für Panther bestellt. Ich kann es überhaupt nicht glauben, welchen Unterschied es macht...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Teddy en Lea
(5/5) Rosa Blomme aus den Niederlanden

Ich kann Ihnen gar nicht genug danken

Vielen Dank! Sie werden es selbst nicht glauben, wie gut Ihre Mischung wirkt.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

yvonne-babs
(4/5) Yvonne Swinkels

Wir kommen langsam voran

 Wie Sie sich vielleicht erinnern, war meine Boxer-Hündin draußen immer so ängstlich und hat sich deshalb unmöglich benommen. Sie hat ständig herum gebellt, immer an der Leine gezogen und sogar manchmal nach anderen geschnappt.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen



Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht