Bachblüte Heather:

#label_Rating_alt_text##label_Rating_alt_text##label_Rating_alt_text##label_Rating_alt_text##label_Rating_alt_text#
(5/5)
(0 Erfahrungsberichte)

Die Bachblüte Heather hilft bei:

  • Egozentrisch sein
  • Unfähigkeit zum Alleinsein
  • Weniger reden wollen
  • Sucht nach Aufmerksamkeit
  • Nicht ständig nur an sich selbst denken

Teilen
Bachblüte Nr. 14 Heather oder Heidekraut

Inhalt 20 ml

Für eine ganze Kur

  • 1 Flasche CHF 11.55
In den Warenkorb Sofort lieferbar - GRATIS Lieferung ab CHF 34.00

inkl. Mwst.

Tom Vermeersch
Verfasser: Tom Vermeersch ()
Tom Vermeersch ist ein staatlich anerkannter Psychologe und Bachblütenexperte mit über 30 Jahren Erfahrung.

Wie lange dauert die Einnahme?

  • Nehmen Sie die Bachblüten ein, solange Ihre Beschwerden anhalten. Falls Sie nach einer Weile keine Verbesserung spüren, dann wäre eine persönliche Bachblütenmischung empfehlenswert.

Einnahme und Dosierung

  • Mindestens 4-mal 2 Tropfen täglich
  • Direkt auf die Zunge oder in Wasser aufgelöst
  • Falls Sie die Tropfen mit Wasser aufgelöst trinken, sollten Sie das Wasser nicht auf einmal austrinken, sondern in Intervallen

100% Sicher

  • Keine Nebenwirkungen und Macht nicht abhängig
  • Kann ohne Risiken mit anderen Medikamenten kombiniert werden
  • Frei von Gluten und Allergenen
  • Inhaltsstoffe: Alkohol, Bachblütenextrakte
  • Häufig gestellte Fragen

Gruppe IV – Einsamkeit

Anderen besser zuhören können dank der Bachblüte Heather

Dr. Bach nannte Heather-Typen einst „Kleber“ weil die Betroffenen gerne die Nähe anderer Menschen suchen, um mit denen zu reden. Gerne fassen diese Leute anderen an den Arm, oder geben einen Klaps auf die Schulter, um Aufmerksamkeit zu erlangen.

Dieses Mittel nimmt man, wenn man zu sehr auf sich selbst fixiert ist und seine eigenen Probleme. Wenn Sie an nichts anderes mehr denken können, dann wird Heather Ihnen helfen. Diese Bachblüte hilft auch, wenn man nicht alleine sein kann und ständig die Gesellschaft anderer Menschen braucht.

Die Bachblüte Heather ist nützlich, um anderen besser zuhören zu können. Man wird hilfsbereiter, empathischer, fühlt sich weniger alleine und weil sich die anderen Menschen angehört fühlen, kommen sie auch häufiger zu Besuch. Diese Bachblüte hilft, wieder einen klaren Kopf zu bekommen sowie seine Aufmerksamkeit besser auf jene Dinge verteilen zu können, die eine wichtige Rolle im Leben spielen.

Was Dr. Bach über die Bachblüte Heather sagt:

Heather ist für Leute, die immer die Gesellschaft anderer suchen, um sich unterhalten zu können. Die Betroffenen werden ungeduldig, sobald niemand in ihrer Nähe ist. Sie können nicht alleine bleiben.

Nach: The twelve healers and other remedies - Dr. E. Bach

In den Warenkorb

Artikel


Bachblüte Heather oder Heidekraut

Die Bachblüte Heather oder Heidekraut

Die Bachblüte Heather (im Deutschen als Heidekraut bekannt) ist für egozentrische und sehr redselige Menschen. 

Den vollständigen Artikel lesen